(14.10.2013)
Der Carsharing-Anbieter car2go baut sein Angebot nun auch in Montreal und Columbus aus.
Symbolbild. Das Daimler-Mobilitätskonzept Car2go soll In Amsterdam mit 300 Smart Fortwo Electric Drive umgesetzt werden.  Foto: Daimler

Symbolbild. Das Daimler-Mobilitätskonzept Car2go soll In Amsterdam mit 300 Smart Fortwo Electric Drive umgesetzt werden. Foto: Daimler

Mit Montreal (Kanada) und Columbus (USA) bietet der Autokonzern Daimler in zwei weiteren nordamerikanischen Städten sein Carsharing-Angebot an.
In Nordamerika ist das Daimler Carsharing derzeit als alleiniger Free-Floating-Anbieter am Markt und für die nächsten Wochen kündigt car2go den Start von gleich zwei neuen Standorten an.

In Kanada betreibt Daimler dann in vier Städten (Montreal, Vancouver, Calgary und Toronto) sein Carsharing-Konzept, der vierte Standort von car2go in Kanada. Ab dem 2. November werden dann in Montreal 250 smarts fortwo bereit stehen, um gemietet zu werden.

In Columbus startet car2go mit 250 weiß-blauen smarts am 26. Oktober, hier handelt es sich bereits um den neunten Standort in den USA.

Aber auch in Deutschland will der Carsharer weiter wachsen, nach dem Start von car2go in München steht nun der Ausbau in der Region Stuttgart an, hier sollen noch in diesem Jahr die Nachbarstädte Böblingen und Sindelfingen angeschlossen werden.

Passende Fahrzeuge

smart fortwo Electric Drive

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.