Elektroauto und Brennstoffzellenauto von Mercedes-Benz gewinnen den eCar Award

(16.09.2013)

Das Elektroauto Mercedes-Benz SLS AMG Coupe Electric Drive und das Brennstoffzellenauto B-Klasse F-CELL haben den eCar Award zum zweiten Mal in Folge gewonnen.

Das Elektroauto Mercedes-Benz SLS AMG Coupé Electric Drive. Bildquelle: Mercedes-Benz
Das Elektroauto Mercedes-Benz SLS AMG Coupé Electric Drive. Bildquelle: Mercedes-Benz

Der eCar Award 2013 für das beste Design eines Serien-Elektroauto ging an den Mercedes-Benz SLS AMG Coupe Electric Drive , während die B-Klasse F-Cell den Award für das beste Gesamtkonzept  in der Kategorie „Konzept-Fahrzeuge“ erhalten hat.

Dies wurde von 13.338 Lesern der Auto-Magazine „Auto Bild“ und „Auto Test“ in einer Online-Umfrage entschieden, dies war das vierte Mal in diesem Jahr, dass das Auto Magazine „Auto Bild“ und „Auto Test“ die besten und schönsten Elektromobile auszeichneten.

Allerdings bietet der „faszinierende“ Flügeltürer nicht nur ein atemberaubendes Design, sondern es handelt sich auch um das stärkste und schnellste elektrisch angetriebene Standard-Serienfahrzeug der Welt. Das High-Performance-Fahrzeug verfügt über vier Elektromotoren mit einer Gesamtleistung von 552 kW (751 PS) und einem maximalen Drehmoment von 1.000 Newtonmetern. Dies ermöglicht es dem SLS AMG Coupe Electric Drive von Null auf 100 km / h (0-62 mph) in 3,9 Sekunden beschleunigen.
Die elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit beträgt 250 km / h (155 mph).

Elektroauto Elektromobil Brennstoffzellenauto Mercedes-Benz_F-Cell
Dies ist das Serienmodel des Elektroauto mit Brennstoffzellenantrieb. Bildquelle: Mercedes Benz

Aber auch das Brennstoffzellenauto B-Klasse F-CELL hat den diesjährigen eCar Award erhalten. Die B-Klasse erzeugt die Energie für seinen elektrischen Antrieb aus der chemischen Reaktion zwischen Wasserstoff und Sauerstoff – dadurch entstehen keine Schadstoffemissionen.
Als einziges „Abgas“ entsteht während der Fahrt Wasserdampf.
Der Tankvorgang dauert drei Minuten, dafür kann man dann ca. 400 Kilometer (ca. 250 Meilen) weit fahren.

Bei dem Mercedes-Benz B-Klasse F-CELL handelt es sich um das erste Serien-Elektrofahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb aus dem Hause Daimler. Bisher wurden seit 2010 etwa 200 Fahrzeuge dieses Modells an Kunden in den USA und Europa verkauft.

Passende Fahrzeuge

Das Elektroauto Mercedes-Benz SLS AMG Electric Drive. Bildquelle: Mercedes-Benz

Elektroauto Mercedes-Benz SLS AMG Coupé Electric Drive

Mercedes-Benz B-Klasse Electric Drive

smart fortwo Electric Drive

Brennstoffzellenauto Toyota Mirai. Bildquelle: Toyota

Brennstoffzellenauto Toyota Mirai

Passende Hersteller

Mercedes-Benz

Daimler AG

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Elektroauto und Brennstoffzellenauto von Mercedes-Benz gewinnen den eCar Award

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.