Nissan will vier weitere Elektroautos auf den Markt bringen und arbeitet am induktiven Laden

(27.08.2013)

Nissan wird seine Palette an Elektroautos erweitern und die zukünftigen Modelle werden wohl induktiv (kabellos) aufgeladen werden können.

Das Elektroauto Nissan Leaf ist uns allen bestens bekannt, bald könnte die Produktpalette erweitert werden. Zum Beispiel durch ein Elektrofahrzeug von Nissans Luxusmarke Infiniti oder dem Stromer NV200, aber es soll auch noch ein weiteres Elektromobil dazu kommen. Nun teilte Carla Bailo (Senior Vice President für Forschung und Entwicklung bei Nissan Amerika) dem Magazin Automotive News mit, dass Nissan noch vier weitere Elektromobile auf den Markt bringen will.

Um was für Fahrzeuge es sich handeln wird, ist nicht bekannt, so könnte es zum Beispiel der Elektrosportwagen ESFLOW oder der Nissan Landglider werden.
Auch arbeitet Nissan daran, dass zukünftige Elektroautos per Induktion aufgeladen werden können.

Leider wurde kein Zeitplan genannt, so das es weiterhin spannend bleibt.

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

2 Gedanken zu „Nissan will vier weitere Elektroautos auf den Markt bringen und arbeitet am induktiven Laden

Kommentar verfassen