Mit dem Elektroauto Model S auf der Rennstrecke Willow Springs + Video

(05.07.2013)

Mit dem Elektroauto Tesla Model S kann man bis zu 210 km/h fahren, ein Fahrer hat die Gelegenheit genutzt und ist mit einem Model S auf einer Rennstrecke gefahren.

Das Elektroauto Tesla Model S auf der Rennstrecke Willow Springs. Bildquelle: Kent Elliott/Youtube
Das Elektroauto Tesla Model S auf der Rennstrecke Willow Springs. Bildquelle: Kent Elliott/Youtube

Wenn man sich das Video von der Fahrt anhört, klingt es nach einer ruhigen Fahrt, dabei fährt Abraham Shrem mit seinem Elektromobil Tesla Model S Streckenweise bis zu ca. 180 km/h und lässt dabei auch ein paar Autos mit einem Verbrennungsmotor alt aussehen.

Der Fahrer hatte die Gelegenheit genutzt, an einem „Amateur Tag“ bzw. einem „open Track“ Tag mit dem Elektroflitzer ein paar Runden auf dem Willow Springs International Raceway zu fahren. Während der Fahrt hat er unter anderem einen Ford Mustang und einen Porsche überholt, dabei bewegt sich das Elektromobil ruhig und leise, so dass man nicht mal wirklich wahrnimmt, dass der Fahrer bereits die 160 km/h Marke überschritten hat – dies wird einem über eine On-Screen Grafik angezeigt, welche einem unter anderem die aktuelle Geschwindigkeit anzeigt.

Hier ist das 15 minütige Video mit dem Elektroauto Tesla Model S auf der Rennstrecke:

Via: insideevs

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Mit dem Elektroauto Model S auf der Rennstrecke Willow Springs + Video

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.