(10.05.2013)

In der japanischen Toyota City hat Toyota eine neue intelligente Ladestation für Elektroautos vorgestellt, die Stromtankstelle namens „Smart Mobility Park“ in Toyota Ecoful Town, einem eigens errichteten Ausstellungsgelände.

Hier sieht man einen Teil der Stromtankstelle mit der Bezeichnung "Smart Mobility Park", hier können bis zu 5 Elektroautos gleichzeitig aufgeladen werden. Bildquelle: Toyota

Hier sieht man einen Teil der Stromtankstelle mit der Bezeichnung „Smart Mobility Park“, hier können bis zu 5 Elektroautos gleichzeitig aufgeladen werden. Bildquelle: Toyota/Auto-Reporter.net

Toyota betreibt in Japan vier Modellregionen, mit denen der Auto- und Elektronikhersteller nachhaltige Zukunftstechniken demonstrieren und erproben will.

Der Smart Mobility Park basiert auf dem gleichnamigen Konzept, das Toyota im Herbst 2011 auf der Tokyo Motor Show vorgestellt hatte. Bei der Anlage können bis zu 11 Elektromobile gleichzeitig aufgeladen werden, zusätzlich wird der nötige Strom über Solarzellen selbst produziert und in Batterien gespeichert, wenn nicht genug Sonnenenergie zur Verfügung steht, wird Strom aus dem öffentlichen Stromnetz genutzt.

Die neue Station kommt ab Herbst 2013 zum Einsatz. Das Ziel dabei ist die optimale Verbindung individueller und öffentlicher Verkehrsmittel, die per Carsharing bereitgestellten Elektroautos können für Fahrten von Bahnhöfen bis zum Reiseziel genutzt werden.
Der Smart Mobility Park bietet Lademöglichkeiten für bis zu sechs einsitzige, ultrakompakte Elektro-Minis vom Typ COMS und fünf elektrisch angetriebene, von Yamaha produzierte PAS-Zweiräder. Die Fahrzeuge können von registrierten Nutzern mit speziellen Karten in Betrieb genommen werden.

Wenn es mal zu einem Stromausfall kommen sollte, können die Menschen den durch die Solaranlagen erzeugten Strom aber auch direkt nutzen, denn die Station ist auch mit herkömmlichen Steckdosen ausgestattet.

Über Anzeigen wird man über die Energiegewinnung und -speicherung, die Nutzung von Strom aus dem allgemeinen Netz und den Ladestatus der angeschlossenen Fahrzeuge informiert. Das intelligente Energiemanagement sorgt dafür, dass der Strom, der über Nacht gespeichert worden ist, tagsüber dazu genutzt werden kann, um Lastspitzen zu puffern.

Via: (Auto-Reporter.NET/hhg)

Passende Fahrzeuge

Brennstoffzellenauto Toyota Mirai. Bildquelle: Toyota

Brennstoffzellenauto Toyota Mirai

Passende Hersteller

Toyota

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.