(25.04.2013)

Die zweite Generation des Elektroauto Volvo C30 Electric soll sich in nur 90 Minuten aufladen lassen.

Dies ist das Elektroauto Volvo C30 Electric.

Dies ist das Elektroauto Volvo C30 Electric.

In nur 90 Minuten soll das E-Auto C30 Electric aufladen können, möglich wird dies durch ein neues Onboard-Schnelllader NLG6 von Brusa. Somit ist das Ladegerät sechs Mal schneller die bisherige Technik mit 3,7 kW, welche acht bis zehn Stunden zum Laden der 24-kWh-Batterie benötigt hat.

Der neue 22-kWh-On-Board Schnelllader gilt  als weltweit erstes Onboard-Ladegerät, welches mit Drehstromanschluss betrieben werden kann und dabei kompakt genug ist, um in ein Auto mit Elektroantrieb eingebaut zu werden. Die Ladezeit gilt übrigens für eine Ladung von 30 auf 90 Prozent, eine Komplettladung dauert 3,5 Stunden.

Brusas neuer Schnelllader NGL6 (Bilder Brusa/Volvo)

Brusas neuer Schnelllader NGL6 (Bilder Brusa/Volvo)

Neben dem neuen Ladegerät gibt es beim Elektroauto Volvo C30 Drive Electric II weitere Veränderungen, beispielsweise einen neuen Elektromotor von Siemens mit 89 kW/120 PS (bisher 82 kW/110 PS) und 250 Nm Drehmoment (bisher 220 Nm). Er beschleunigt das kompakte Elektroauto jetzt in 5,9 Sekunden von Null auf 70 km/h, was im Stadtverkehr sowie im stadtnahen Bereich deutlich wichtiger ist als die Beschleunigung auf 100 km/h.

Im Sommer wird es wahrscheinlich von Volvo eine erste Testflotte bestehend aus 100 Elektroautos geben, welche über eine Reichweite von ca. 163 Kilometern verfügen sollen und wahrscheinlich an Leasingkunden ausgegeben wird.

Passende Hersteller

Volvo

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.