Renault informiert, wann man sein Elektroauto Zoe mit Öko-Strom aufladen kann

(24.03.2013)

Wer sein Elektroauto Renault Zoe mit Ökostrom aufladen will, der kann sich von Renault informieren lassen, wann besonders viel Strom aus Erneuerbaren Energien erzeugt wird.

Das Elektroauto Renault Zoe ist ab Juni im Handel. Bildquelle: Renault
Das Elektroauto Renault Zoe ist ab Juni im Handel. Bildquelle: Renault

Der französische Autohersteller Renault verwendet die Daten der von der European Energy Exchange (EEX) betriebenen Transparenzplattform, die Plattform „Transparency in Energy Markets“ (externer Link) zeigt unter anderem, wie viel Strom aus Erneuerbaren Energien (wie Wind- und Sonnenkraft) produziert wird.

Mit dem Service „Zoe charging eco2“ informiert Renault die Käufer des Elektroautos „ZOE“ darüber, wann besonders viel Strom aus Erneuerbaren Energien erzeugt wird und das Aufladen des Elektromobils somit klimaschonend ist.

Steffen Köhler (Chief Operating Officer der EEX) sagt dazu:

„Wir freuen uns, mit Renault einen Kunden gewonnen zu haben, der die Daten unserer Transparenzplattform aktiv nutzt, um Mobilität mit Klimaschutz zu verbinden. Das ist ein positives Beispiel wie Produktinnovationen von Unternehmen zum Klimaschutz beitragen können“.

Die Strom-Erzeugungsdaten der EEX-Transparenzplattform beziehen die Franzosen im Rahmen eines Info-Vendor-Vertrags. 

Wer nicht die Möglichkeit hat, sein Elektrofahrzeug mit der Photovoltaikanlage vom Hausdach oder dem Windrad auf dem Grundstück aufzuladen, der kann diesen Dienst gut nutzen. Wobei es eigentlich klar ist, dass Strom aus Solarzellen zur Mittagszeit den höchsten Wert erreicht. 🙂

Via: Pressemitteilung der European Energy Exchange AG

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

2 Gedanken zu „Renault informiert, wann man sein Elektroauto Zoe mit Öko-Strom aufladen kann

  • 24. März 2013 um 20:49
    Permalink

    Bei der Internetseite der Leipziger Strombörse bin ich jeden Tag mindestens einmal und das auf jeden fall nach 18 Uhr da die neuen Prognosen für den nächsten Tag rein kommen was bei PV und Windkraft erwartet wird.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • Pingback:Deutscher Auto Blogger Digest vom 24.03.2013 › "Auto .. geil"

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.