Formel E: Michelin ist nun der offizielle Reifenlieferant für die Elektroauto-Rennserie

(31.03.2013)

Michelin ist nun der offizielle Reifenlieferant für die Formel E – damit nimmt die Formel 1 für Elektroautos immer mehr an Form an.

Dies ist der Prototyp EF01 der Firma Formulec. Bildquelle: Formulec
Dies ist der Prototyp EF01 der Firma Formulec. Bildquelle: Formulec

Der Reifen- und Autozubehörhersteller Michelin ist nun der offizielle Lieferant der Reifen für die Formel E, dies ist nun bereits das dritte Unternehmen, welches die Formel 1 für Elektrorennfahrzeuge beliefert.

Bisher haben McLaren als Lieferant für die Antriebsstränge und Dallara als Chassisbauer die Zusammenarbeit zugesagt, so nimmt die Formel E – welche im Jahr 2014 offiziell starten soll – immer konkretere Formen an.

Florent Menegaux (Chef der Autoreifensparte Michelins) sagte dazu:

„Wir sind immer darum bemüht, unsere Pneus innovativ zu gestalten, um effizientere und langlebigere Mobilität zu gewährleisten“.

Menegaux ist sich sicher, mit der Formel E den richtigen Partner für die Zukunft gefunden zu haben:

„Sportlicher Wettbewerb ist ein exzellentes Testgelände, um mit zukunftsweisenden Technologien zu experimentieren“ …“Die Formel E konzentriert sich auf neue Energieformen und wird im städtischen Umfeld stattfinden, was uns die Möglichkeit gibt, unser Know-how voll und ganz auszuschöpfen“.

Der FIA-Präsident Jean Todt sagt zu der neuen Zusammenarbeit:
„Ich freue mich, Michelin in der Formel E begrüßen zu dürfen – einem innovativen Motorsport-Konzept, das das Engagement aller Teilnehmer mit aufregenden Rennen in Innenstädten und vor großen Publikum belohnt“.
… „Michelin hat eine lange und prestigeträchtige Geschichte von Leistung gepaart mit technischer Innovation, was das Unternehmen zum idealen Partner der Formel E macht.“
Der Serienpromoter Alejandro Agag sieht die Zusammenarbeit sehr poristiv:
 „Als brandneue Meisterschaft sind wir ganz aus dem Häuschen, dass uns eine so renommierte Firma wie Michelin unterstützt“. …

„Michelin verfügt über eine mehr als 100 Jahre alte Geschichte, in der sie Trendsetter und Innovationsmotor des Motorsport war.“

„Michelin steht nun in einer Reihe mit McLaren und Dallara, das zukünftige Kundenauto zu schaffen. Ich bin zuversichtlicher denn je, dass wir bald spektakuläre Elektrorennen von Peking bis Los Angeles sehen.“

Bei der Formel E treten verschiedene Teams in den Metropolen dieser Welt gegeneinander an, in den ersten Jahren wird jedes Team das gleiche Elektroauto verwenden müssen, erst später fürden die Teams eigene Elektrorennfahrzeuge entwickeln.
In diesem Jahr wird es bereits ein paar Testrennen geben – ich bin schon auf das erste Rennen gespannt.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen