Peugeot unterstützt Forschungsprojekt LichtAktiv Haus mit einem Elektroauto

(13.02.2013)

Der Autohersteller Peugeot unterstützt das Forschungsprojekt LichtAktiv Haus mit einem Elektroauto vom Typ iOn.

Die Testfamilie mit dem Elektroauto iOn von Peugeot. Bildquelle: Peugeot
Die Testfamilie mit dem Elektroauto iOn von Peugeot. Bildquelle: Peugeot

In Hamburg läuft derzeit ein Forschungsprojekt mit dem Titel LichtAktiv Haus, hierbei handelt es sich um ein sogenanntes Nullenergiehaus, in welchem eine Testfamilie (bestehend aus 4 Personen) wohnt. Mit Hilfe der umweltschonenden Häuser wird im Rahmen des Velux Model Home 2020 Programm europaweit  nach dem Wohnen und Leben der Zukunft geforscht.

Wie der Name schon verrät, erzeugt das Licht Aktiv Haus (in der Regel) mehr Energie, als es benötigt. Da lag es nahe, dass auch ein Elektroauto genutzt wird.

Die Energiegewinnung erfolgt unter anderem über Solarstrom, so dass die Testfamilie ihr Elektrofahrzeug iOn von Peugeot CO2-neutral aufladen kann. Insgesamt verfügt das Haus über Photovoltaik, Solarthermie, Wärme-Wasser-Luftpumpe und Solardachfenster deckt.

Die Familie darf das Elektromobil nun ein Jahr kostenlos fahren, nach dem Testzeitraum werten Wissenschaftler der TU Darmstadt und Braunschweig die Ökobilanz des Hauses von der Herstellung über Betrieb bis hin zur Entsorgung aus.

Ich bin ja ein Fan von Plusenergiehäusern, auch wenn ein Nullenergiehaus schon ein sehr guter Anfang ist. Denn in Zukunft kennen die Strompreise meiner Meinung nach nur eine Richtung: Die nach oben. Da sollte man so früh wie möglich versuchen, sich so weit wie möglich selbst zu versorgen. Wenn man dann sein Elektroauto mit dem selbst erzeugten Strom antreiben kann, tut man nicht nur etwas für die Umwelt – sondern man spart auch viel Geld.
Leider sind die Kosten derzeit recht hoch, so dass nicht jeder in den Genuss kommt, die Umwelt zu schonen.
Mein Ziel ist es, mit meiner Familie in einem Plusenergiehaus zu wohnen und dabei die E-Autos mit den Solarzellen auf dem Hausdach und Carport aufzuladen.

Wer mehr über das Projekt erfahren möchte, findet hier weitere Infos und kann sich auch den Blog der Testfamilie durchlesen: Lichtaktivhaus.de (externer Link)

Passende Hersteller

Peugeot

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen