Heidelberg führt Kaufprämie für Elektromobile und Erdgasfahrzeuge ein

(02.02.2013)

Die Stadt Heidelberg hat eine Kaufprämie für Elektroautos, Hybridautos, Plug-In Hybridfahrzeuge und Erdgasautos eingeführt.

Elektroauto Golf Blue-e-Motion startet internationale Roadshow
Elektroauto Volkswagen (VW) Golf Blue-e-Motion

 

Dank des Förderprogramm „Umweltfreundlich mobil“ kann man in Heidelberg eine Kaufprämie in Höhe von 1.000 Euro für den Kauf eines umweltfreundlichen Fahrzeuges erhalten.

Die Sprecherin von der Stadt Heidelberg sazu:

„Solche Fahrzeuge tragen auch dazu bei, die Luft- und Lärmbelastung durch den Straßenverkehr zu reduzieren“.

Nicht gefördert werden Eigenbaufahrzeuge, E-Bikes, Pedelecs und Segways. Der Kauf eines gebrauchten umweltschonenden Autos kann mit bis zu 400 Euro unterstützt werden, wenn der Eigentümer nachweisen kann, dass das Fahrzeug bislang noch keine Förderung erhalten habe. Der entsprechende Antrag müsse spätestens sechs Monate nach dem Kauf gestellt werden. 
Um die Förderung für den Kauf eines Elektroauto (oder eines anderen elektrisch angetriebenen Fahrzeug) muss man nachweisen, dass das Fahrzeug CO2-Neutral aufgeladen wird.
Ich finde dieses Signal der Stadt Heidelberg sehr gut und hoffe, dass noch viele andere Städte in Deutschland folgen – bzw., dass es bald endlich eine landesweite Förderung für den Kauf von E-Autos gibt.
Hier geht es direkt zu der Informationsseite der Stadt Heidelberg: 1.000 Euro für ein Öko-Auto
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Heidelberg führt Kaufprämie für Elektromobile und Erdgasfahrzeuge ein

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.