Vater und Sohn legen mit dem Elektroauto Tesla Model S neuen Reichweitenrekord hin

(11.12.2012)

David Metcalf und sein 12 Jahre alter Sohn Adam sind die ersten Menschen, welche das Elektroauto Tesla Model S über 400 Meilen (über 600 Kilometer) mit nur einer Batterieladung gefahren sind.

20121211-115546.jpg
(Bildquelle: David Metcalf)

David Metcalf ist stolzer Besitzer eines Elektrofahrzeug vom Typ Model S. Tesla Motors bietet dieses Modell mit 3 verschiedenen Batteriegrößen an. Die größte Version kann bis zu 85 kWh speichern und mit eben dieser Version hat Metcalf einen neuen Reichweitenrekord für elektrisch angetriebene Serienfahrzeuge aufgestellt.
Derzeit läuft noch das Prüfungsverfahren durch Guinness World Records.

Diese Rekordfahrt zeigt, was alles mit einem Elektroauto möglich ist.Tesla Motors schreibt, dass man mit der 85kWh-Version bei einer Geschwindigkeit von 88 km/h 500 Kilometer weit fahren kann.

Elon Musk (CEO von Tesla Motors) hat den beiden Metcalfs per Twitter gratuliert und Teslas Vizepräsident George Blankenship hat den beiden telefonisch gratuliert.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

2 Gedanken zu „Vater und Sohn legen mit dem Elektroauto Tesla Model S neuen Reichweitenrekord hin

  • 11. Dezember 2012 um 15:22
    Permalink

    RESPEKT

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • Pingback:Deutscher Auto Blogger Digest vom 11.12.2012 › "Auto .. geil"

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.