(03.11.2012)

Das Elektroauto HAI E3 wurde von dem Unternehmen German e-Cars für den Besitzer Haidlmair optimiert und am 10. Oktober 2012 an seinen Eigentümer übergeben.

Bildquelle: German e-Cars

Der Anblick des Elektroato HAI E3 dürfte das Herz der Elektromobilfreunde höher schlagen lassen, welche auf sportliche Elektrofahrzeuge stehen.

Das sportliche E-Auto wurde German e-Cars im März 2012 mit dem Auftrag übergeben, den bestehenden Elektroantrieb zu optimieren und eine Straßenzulassung für das Fahrzeug zu erhalten.

Das Grebensteiner Unternehmen hat die komplette Bordnetzelektrik für den HAI E3 neu gestaltet und passte ihre bereits bestehenden Komponenten an die Ansprüche des Sportwagens an.
Die Batterieeinheit wurde gegen eine ausgetauscht, welche den Anforderungen des Sportwagens gerecht wird.
Die Radnabenmotoren erreichen eine Spitzenleistung von 70 kW, sodass insgesamt 140 kW (190 PS) von der Batterie geliefert werden müssen.

Die Software zur Drehmomentverteilung für unabhängige Antriebe auf einer Achse, welche nun auch für neue Kunden verfügbar ist. Auch das Kombiinstrument wurde gegen eine mittels CarPC frei programmierbare Oberfläche ausgetauscht, die auch von Smartphones (wie Apple iPhone, Samsung Galaxy, Nokia Lumina, etc.) aus abgerufen werden kann.

Das fertige Elektroauto HAI E3, welches die German E-Cars GmbH umgebaut hat wurde auch für die Straßen zugelassen.

Nun zu den technischen Daten:

  • Spitzengeschwindigkeit: 130 km/h
  • Beschleunigung: 0 auf 100 km/h in weniger als 10 Sekunden

Der österreichische Geschäftsmann war mit dem Ergebnis sehr zufrieden und fuhr mit den beiden Geschäftsführern Frank Laaber und Martin Fräger jeweils eine Proberunde.

Mit dem Elektrofahrzeug HAI E3 wird eine Reihe an Sonderfahrzeugen fortgesetzt, die durch dieses Modell sicherlich ihren leidenschaftlichsten Ausdruck gefunden hat.

(Via: http://www.german-e-cars.de/)

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.