(20.09.2012)

Wer ein Elektroauto fahren möchte, sich aber keins kaufen mag, für den ist Carsharing ein geeigneter Weg. Der Autohersteller ist mit seinem Elektromobil Twizy in das Carsharinggeschäft eingestiegen.

Elektroauto Twizy per Renault Twizy Way mieten(Bildquelle: Renault)

Das Elektrofahrzeug Renault Twizy fährt rein elektrisch und ist durch seine schmale Form vor allem für den Aufenthalt und die Fahrt in der Innenstadt ausgelegt. Seit ein paar Tagen hat Renault sein Carsharing auch für die breite Masse geöffnet, leider kommen derzeit nur die Franzosen in den Genuss des Twizy-Carsharing.

Im Juni startete der französische Autohersteller mit „Twizy Way“ ein eigenes Carsharing, in der Testphase fuhren 50 Twizys in einer Modellstadt bei Paris.

Die Kommune Saint-Quentin-en-Yvelines in der Île de France bei Paris wurde als Geburtsorte von Renault für sein Carsharingprojekt auserkoren. Bei Twizy Way teilen sich 200 Testnutzer 50 Elektroautos vom Typ Renault Twizy 80.

Das Konzept von Twizy Way ist schnell erklärt: Auf einem Gebiet von 27 km² stehen die Elektromobile für die angemeldeten Nutzer zur Verfügung. Es gibt keine festen Stationen, die Twizys werden per GPS geortet und können dann mit der Hilfe einer Smartphone-App, Internet oder der Telefon-Hotline gebucht und gefunden werden.

Der Twizy ist in der Carsharingvariante bis zu 80 km/h schnell und verfügt über GPS und eine Notruftaste.

Vor der ersten Fahrt muss man sich einmal bei Twizy Way für 15 Euro anmelden, pro Minute muss man 29 Euro-Cent zahlen, jedoch pro Stunde maximal 11,90 Euro inklusive sämtlicher Kosten wie Versicherung, Strom oder Parken.

Wer einen Twizy im Rahmen des Carsharing mieten will, der braucht lediglich den QR-Code mit einem Smartphone oder Tablet-PC einzuscannen (man kann ihn auch per Internet mieten). In der Regel sollte immer ein Twizy direkt am Bahnhof von Saint-Quentin-en-Yvelines bereit stehen, dort ist auch der spezielle Shop zum Twizy Way angesiedelt.

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Renault Twizy

Elektroauto Renault Twizy

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.