Autosalon Paris – Elektroauto Renault ZOE R-Link feiert Premiere – Mit Video

(28.09.2012)

Auf dem Autosalon Paris enthüllt Renault neue Details zum Bedienssystem R-Link in seinem Elektroauto Zoe – die ersten Infos gab es aber bereits schon beim Genfer Automobilsalon.

Bildquelle: Renault

Gestern und heute ist die Automesse Autosalon Paris nur für das Fachpublikum geöffnet, ab morgen ist die Messe für alle „Autobegeisterten“ geöffnet.

Das Elektroauto ZOE wird das erste von Renault sein, welches serienmäßig mit dem R-Link System ausgestattet ist.

R-Link Homepage – Der Mittelpunkt im Elektrofahrzeug

In dem E-Auto Zoe ist ein sieben Zoll (18 cm) große Touchscreen das Zugangstor zum Infotainment des kleinen Elektroflitzers. Der Autohersteller nennt sie passend „Homepage“, diese kann den eigenen Bedürfnissen angepasst werden und man hat die Möglichkeit, dort alle Informationen abzulegen, die man im Blick haben möchte.
Das Hauptmenü besteht aus sechs Symbolen, über die man die Hauptfunktionen wie Navigation, Multimedia, Telefon, Fahrzeug, Applikationen und Service und System leicht erreicht.

Die Straßenkarte des Navigationssystems kann so zeitgleich mit Informationen zur abgespielten Musik oder Radio angezeigt werden. Gleichzeitig können auch Verkehrsinformationen, Uhrzeit, Wetter und vieles mehr angezeigt werden.

Die Steuerung kann wie bereits geschrieben über das Touchscreen, Bluetooth oder Sprachsteuerung bedient werden.

Der Renault ZOE kann jedoch nicht nur von innerhalb des Fahrzeugs bedient werden, einige interessante Funktion stehen auch per Smartphone oder Computer zur Verfügung. Dazu wird es zwei Versionen geben, ‘My Z.E. Connect’ (serienmäßig) und ‘My Z.E. inter@ktive’ (optional).

Bildquelle: Renault

Mit dem Elektromobil Renault Zoe via Handy verbinden

Bei dem Elektroauto Renault ZOE wird die Funktion „My Z.E. Connect“ serienmäßig integriert, so hat man per Computer, Smartphone oder Tablet PC zugriff auf folgende Informationen:

  • Standort der lokalen Ladesäulen
  • die zu erwartende Reichweite, basierend auf dem Fahrverhalten und dem derzeitigen Ladestand der Batterieeinheit
  • Ladezustand der Akkuzellen
  • Zeitpunkt der letzten Ladung
  • verbleibende Ladezeit
  • uvm.

Via „My Z.E. inter@ktive“ können nicht nur Informationen abgerufen werden, man kann sein Elektroauto auch steuern (leider muss diese Funktion als Zusatzpaket gekauft werden).

Mit dem Zusatzpaket kann man unter anderem:

  • Die Ladezeit programmieren, so d. der günstige Nachttarif genutzt werden kann
  • Start oder Programmierung der Klimatisierung vor Antritt der Fahrt, so d. man in ein bereits aufgewärmtes Fahrzeug steigen kann, bzw. ein gekühltes.
  • wöchentlicher Ladeplan, nach dem der ZOE automatisch zu bestimmten Uhrzeiten anfängt den Strom zu laden

R-Link kommuniziert mit der Umwelt

Das Elektrofahrzeug Zoe (bzw. R-Link) kann über ein Funkmodem (EDGE) mit der Umwelt kommunizieren. So können aktuelle Verkehrsinformationen von TomTom HD Traffic  und COYOTE, ein Warndienst, der die Meldungen von über 1,6 Millionen Fahrern in Europa verteilt abgerufen werden.

Die Auslieferung des Elektroauto Renault Zoe hat sich für Deutschland verschoben, da erst mal der eigene französische Markt abgedeckt werden soll.
Angesichts der Kaufförderung der dortigen Regierung in Höhe von 7.000 Euro ist der Autohersteller doch von der riesigen Nachfrage überrascht worden, dies ist nicht das erste mal, d. man in Deutschland wesentlich länger auf ein Elektromobil als die EU-Nachbarländer warten muss.

Hier ist wie versprochen das Video zum R-Link:

Passende Fahrzeuge

Für das Elektroauto Renault Zoe gibt es ab sofort ein Notladekabel, mit dem man die Akkuzellen auch an den sogenannten Schuko-Steckdosen aufladen kann. Bildquelle: Renault

Elektroauto Renault Zoe

Elektroauto Renault Twizy

Elektroauto Renault Twizy

Betriebsspionage Renault. Wie wird der Fall mit der Betriebsspionage bei den Elektroautos bei Renault wohl ausgehen? Der Akku des Renault Kangoo Fluence ZE wird geleast. Bildquelle: Renault

Elektroauto Renault Kangoo Z.E.

Passende Hersteller

Renault

No votes yet.
Please wait...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Autosalon Paris – Elektroauto Renault ZOE R-Link feiert Premiere – Mit Video

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.