Das Elektroauto kommt!

Obwohl die Preise hoch und die Lieferzeiten lang sind, erfreuen sich Elektroautos wachsender Beliebtheit. Bei vielen Händlern stehen die umweltfreundlichen Autos schon in den Schaufenstern und können mitgenommen werden. Besonders sind es hier Hersteller wie Mitsubishi, Peugeot oder Tesla, welche ihre in Großserie produzierten Fahrzeuge mit Elektroantrieb anbieten. Viele Kaufinteressenten sind sich jedoch unsicher, da einige Fragen nach dem Kauf eines Elektroautos offen bleiben. Wie verhält es sich z.B. mit der Versicherung, den Steuern und welche Werkstatt kann das Elektroauto im Falle einer anstehenden Reparatur wieder instand setzen?

Kfz-Steuer für Elektroautos

Hier wird es leider etwas kompliziert. Die Kfz-Steuer für Elektroautos orientiert sich an der Steuertabelle für leichte Nutzfahrzeuge und gewährt einen Bonus von 50 Prozent. Ausgerechnet wird hier nicht mit dem Hubraum, sondern mit dem zulässigen Gesamtgewicht des Elektroautos. Als Beispiel wird so für ein Elektroauto mit einer Tonne Gesamtgewicht, eine jährliche Steuer von rund 57 Euro fällig. Die ersten zehn Jahren muss nach der aktuellen Regelung für das Elektroauto jedoch keine Steuern entrichtet werden, da es von der Steuer befreit ist.

Kfz-Versicherung für Elektroautos

Auch hier gibt es Unklarheiten, da viele Autoversicherer noch nicht festgelegt haben, welche Prämien für Elektroautos bezahlt werden müssen. Wie bei normalen Autos ist auch bei Fahrzeugen mit Elektroantrieb die Einteilung in die entsprechenden Typklassen entscheidend. Da diese aber auf der sogenannten Schadensstatistik basiert und es diese nur für die wenigsten angebotenen Elektroautos gibt, haben viele Autoversicherer hier noch keine einheitlichen Tarife.

Das Elektroauto in der Werkstatt

Normale Verschleiß- und Zubehörteile können in einer normalen Werkstatt ausgetauscht oder nachgerüstet werden. Erst wenn es um Reparaturen oder Wartungsarbeiten am Elektroantrieb geht, muss eine Fachwerkstatt ran. Da es aber nur wenige Betriebe gibt, welche sich auf die Reparatur von Elektroautos spezialisiert haben, führt hier wohl erst einmal kein Weg an der Vertragswerkstatt vorbei. Die meisten Hersteller von Elektroautos haben ihre Mitarbeiter im Umgang und der Reparatur stromangetriebener Motoren geschult.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.