Elektroauto Chevrolet Volt outet zum Motor City Pride

(05.06.2012)

Das Elektroauto Chevrolet Volt hat sich geoutet – es hat zum Motor City Pride gestanden: Ich bin elektrisch.

Bildquelle: General Motors

An diesem Wochenende war das Motor City Pride (MCP) in Detroit, General Motors hat dies zum Anlass genommen, eine Anzeige in den Medien schalten zu lassen, bei der, der Autokonzern den Teilnehmern eine schöne Zeit beim MCP wünscht. Beim Inhalt der Werbung handelt es sich um den schwierigen Moment im Leben eines jungen Auto, an dem es seinen „Eltern“ die Wahrheit sagt und sich auf neudeutsch outet.

In der Anzeige sagt das Elektroauto Chevrolet Volt:

„Mama, Papa, ich bin elektrisch.“

Der Hintergrund ist der, das der Motor City Pride eine Veranstaltung ist, bei der sich Michigans Homosexuelle, Bisexuelle und Transgender feiern. In diesem Rahmen treten viele Künstler auf, es gibt viele Veranstaltungen und eine Parade.

Es ist schön zu sehen, das der Mutterkonzern GM keine Probleme hat, aktuelle Themen aufzugreifen und auch Themen aufzugreifen, welche nicht im Zusammenhang mit einem Auto stehen und nicht immer die Zustimmung aller Kunden erregt. Denn in vielen Kreisen ist das Thema Homosexualität und Transgender etwas schwierig, weil es noch immer Menschen gibt, welche zu Konservativ denken.

Aber auch schon vorher hat der Mutterkonzern von Chevrolet verschiedene Veranstaltungen über das Thema Homosexualität und Transgender unterstützt.

Zuletzt war das Elektroauto Volt übrigens zu sehen, wie es der Mittelpunkt einer Poolparty war und von heißen Bikinimädchen und lässigen Beachboys umringt wurde. GM ist also nicht so eingefahren, wie man bei so einem großen Konzern denken könnte.

Passende Fahrzeuge

Chevrolet Volt

Das Elektroauto Bolt EV soll Tesla Motors ab 2017 Konkurrenz machen. Bildquelle: General Motors/Chevrolet

Elektroauto Chevrolet Bolt

Passende Hersteller

Chevrolet

General Motors

No votes yet.
Please wait...
Voting is currently disabled, data maintenance in progress.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.