Produktionspause für das Elektroauto Chevy Volt wird verkürzt

(08.04.2012)

Da das Elektroauto Chevrolet Volt am Anfang des Jahres nicht die erwarteten Verkaufszahlen erreicht hatte, sollte die Produktion seit März 2012 für 5 Wochen pausieren.

Die Produktionspause war laut des Mutterkonzern General Motors (GM) nötig geworden, weil im Januar nur 603 Chevy Volt verkauft worden waren. Ein möglicher Grund hierfür könnte ein Vorfall sein, bei der eine Batterieinheit des Volt ca. 3 Wochen nach einem Crashtest in Brand geraten worden war.
Nach dem diesem Vorfall wurden die Elektroautos Chevrolet Volt und das baugleiche Schwestermodell Opel Ampera überarbeitet und noch sicherer gemacht.

Glücklicherweise sind die Absatzzahlen des Volt in den USA im März auf 2.289 gestiegen, nun wurde die Zwangspause in der Fabrik am Hamtramck-Standort um eine Woche auf 4 Wochen verkürzt. wird.

Gleichzeitig wurde vom Geschäftsführer Dan Akerson (CEO von GM) mitgeteilt, dass das neue Absatzziel nun bei 3.000 verkauften Elektroautos des Typ Volt liegt. Das eigentlich gesteckte Ziel von 45.000 verkauften Einheiten wird GM dennoch leider wahrscheinlich nicht erreichen.

Bei dem Chevrolet Volt und dem baugleichen Schwestermodell Opel Ampera handelt es sich um ein Elektroauto, welches über einen sogenannten Range-Extender verfügt – hierbei handelt es sich um einen Verbrennungsmotor, welcher als Generator Strom erzeugt.
Der Elektromotor leistet 100 kW (150 PS), eine 16 kWh fassende Batterieeinheit (mit Lithiumionen-Akkus) speichert den nötigen Strom. Insgesamt soll eine Reichweite von etwa 500 Kilometern möglich sein, rein elektrisch kann man etwa 80 Kilometer weit fahren, anschließend springt der 1,4 l große – aus dem Opel Corsa bekannte und 60 kW (81 PS) starke Vierzylinder-Benziner – der dann als Stromgenerator noch für eine Reichweite von etwa 420 Kilometern sorgen soll

Das Elektroauto Chevrolet Volt kostet in Deutschland 41.950 Euro, der Opel Ampera kostet 42.950 Euro.

Passende Fahrzeuge

Chevrolet Volt

Das Elektroauto Opel Ampera-e ist das Schwesternmodell des Chevrolet Bolt. Bildquelle: Opel/GM

Elektroauto Opel Ampera-e

Passende Hersteller

General Motors

Opel

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Produktionspause für das Elektroauto Chevy Volt wird verkürzt

  • 8. April 2012 um 21:30
    Permalink

    überall werden die Technologien der Zukunft vom Statt finanziell an geschoben bei uns natürlich nicht ..die abwrackprämie 2009 lässt Grüßen ,jetzt wehre geboten die Kalifornier nachzuahmen

    No votes yet.
    Please wait...

Kommentar verfassen