(05.09.2011)

Wer sich für Elektroautos interessiert und diese auch mal Probefahren möchte, der sollte die IAA (International Automobil Aussstellung) vom 17. September bis 25. September in Frankfurt am Main besuchen.

20110905-121831.jpg

Denn bei der diesjährigen Messe im September bietet der Autohersteller Renault den Besuchern an, seine E-Autos kostenlos zu testen. Zu den Verfügbaren Modellen gehören je drei Modelle von folgenden E-Autos:

– Renault Kangoo Z.E.
– Renault Fluence Z.E.

Die Testfahrten werden von einem fachkundigen Renault Mitarbeiter begleitet, der Fragen zu den Modellen und dem Elektroantrieb beantwortet. Start ist in Halle 10 auf dem IAA-Messegelände. Interessenten können sich ab dem 15. September direkt in Halle 10 oder auf dem Renault Stand in Halle 3.1 für die Probefahrten anmelden.

Ein weiterer Schwerpunkt zur Förderung der Elektromobilität werden spezielle Workshops zu den neuen Z.E.-Modellen sein, die Renault in Halle 4 auf dem Frankfurter Messegelände anbieten wird. Zu den Schwerpunktthemen gehören Batterie- und Antriebstechnik, Reichweite sowie Lade-Infrastruktur.

Die Tageskarten für die IAA kosten für das normale Publikum werktags 13 Euro (am Wochenende 15 Euro), das Feierabendticket ist bereits für 8 Euro zu haben. Wer in Frankfurt am Main oder in der Nähe wohnt oder wer eh die IAA besucht und sich für Elektroautos interessiert, für den kann dieses Angebot eine gute Möglichkeit sein, um die Elektrofahrzeuge von Renault zu testen.

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.