Ford verdreifacht Produktion von Elektroautos und Hybridautos

(17.06.2011)

Der Autohersteller geht davon aus, das es im Segment alternativ angetriebener Fahrzeuge einen Boom geben wird und verdreifacht daher die Produktion von Hybrid- und Elektroautos.
So will Ford bis 2013 die Produktionszahlen von der Autos mit alternativen Antrieben in den USA auf über 100.000 Einheiten jährlich steigern, zur Zeit verkauft Ford in den USA ca. 35.000 Fahrzeuge pro Jahr mit alternativen Antriebtechnologien. Bei den 35.000 Autos handelt es sich um den Ford Fusion Hybrid und den Ford Escape Hybrid.
Zu den beiden Hybridautos wird noch dieses Jahr das Elektroauto Ford Transit Connect Electric, der Ford Focus Electric , der Ford C-Max Energy Plug-In Hybrid und das Hybridauto C-Max Hybrid dazu kommen. Seinen Kunden bietet Ford jetzt schon eine große Auswahl an Voll-Hybriden, Plug-In Hybriden und Elektroautos an, aus denen der persönlichen Favorit gewählt werden kann.

Die Autokonzerne verhalten sich bei dem Thema Elektroauto unterschiedlich, das Beispiel Ford zeigt, das breite Spektrum im möglichen Umgang mit Elektroautos. Manche Konzerne warten vorerst noch ab und andere wie Ford scheinen gleich für jedes mögliches Szenario ein Auto anbieten zu wollen.

Passende Hersteller

Ford

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Ford verdreifacht Produktion von Elektroautos und Hybridautos

  • 18. Juni 2011 um 14:47
    Permalink

    Einen guten Weg, den Ford da einschlägt. Leider betrifft das zurzeit leider nur Ford USA, wird bei uns wieder um einiges länger dauern, bis diese Modelle verfügbar sind.

    Bei den deutschen Autoherstellern geht ja leider alles nur gemählich voran. Sind wohl noch viel zu viele Benziner in den Lagerhallen bis es erst interessant wird. 🙁

    No votes yet.
    Please wait...

Kommentar verfassen