Epyon installiert Schnellladesysteme für Elektroautos

(20.03.2011)

Das Unternehmen Epyon BV bietet intelligente Ladesystemen für Elektroautos an, zukünftig wird das Unternehmen auch Schnellladestationen und Software für den Betreiber von Elektrotaxis, Prestige GreenCab, bereitstellen. Dies hat Epyon am 17. März 2011 bekannt gegeben. Prestige betreibt derzeit sechs Elektrotaxis und will bis Ende 2011 auf insgesamt 40 Elektroautos aufstocken.

Epyon installiert Schnellladesysteme für Elektroautos Elektromobile Schnellladestation Stromtankstelle
Epyon installiert Schnellladesysteme für Elektroautos Elektromobile. Foto: Nissan/Auto-Reporter.NET

Die in den Niederlanden ansässige Firma  Epyon wird im April eine Terra Base Station 100.X mit Schnellladestationen vor dem Büro von Prestige in der niederländischen Stadt Nieuwegein aufstellen. Mit diesem Multiportsystem können Akkus von bis zu vier Elektromobilen gleichzeitig aufgeladen werden. Es soll dabei helfen, die Ladezeit der Fahrzeuge auf 15 bis 30 Minuten zu verringern, an einer normalen Steckdose mit 230V dauert der Ladevorgang bis zu acht Stunden.

Das Terra-System wird mit dem Epyon Service Center verbunden sein, das aus der Ferne u.a. Wartung und Softwareaktualisierungen bereitstellt. Die Software macht es Prestige möglich, den Ladestatus aus der Ferne zu überwachen. Daten werden sofort in das Planungssystem des Unternehmens integriert, um sicherzustellen, dass Fahrten nur an Fahrzeuge vergeben werden, die über eine ausreichende Akkuleistung verfügen.

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen