Citroën präsentiert seine Elektroauto-Studie Survolt in Hannover

(14.03.2011)
(Die letzte Aktualisierung erfolgt am 14.03.2011 um 19:15Uhr.)

Der Autobauer Citroën präsentiert seine Studie zu seinem neuen Elektroauto Survolt auf der Hannover Messe (4. – 8.4.2011) als offizieller Partner des Gastlandes Frankreich. Das Motto der Veranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Motto „Smart Efficiency“, dazu wird Citroën sein Elektroauto Survolt präsentieren. Mit dem elektrisch angetriebenen Rennwagen will der französische Konzern demonstrieren, dass sich Motorsport und Umweltschutz nicht ausschließen. Das Elektroauto Citroën Survolt wird von zwei Elektromotoren angetrieben, die zusammen 221 kW / 300 PS bei 5000 U/min leisten. Die Höchstgeschwindigkeit des Elektromobil beträgt 260 km/h, die Reichweite soll ca. 200 Kilometer betragen.

Citroen präsentiert seine Elektroauto-Studie Survolt in Hannover.
Citroen präsentiert seine Elektroauto-Studie Survolt in Hannover. Foto: Auto-Medienportal.Net/Citroen

Auch die früheren Automodelle von Citroën sind umweltschonend und haben unter anderem das Umweltlabel „Airdream“ erhalten, dazu zählen Autos mit der Micro-Hybrid-Technologie e-HDi, Elektroautos wie der C-Zero und der Berlingo First Electric, aber auch zukünftige Wagen wie der DS5, mit Voll-Hybrid-Technologie.

Da es immer mehr Elektroautos gibt, welche als Rennwagen eingesetzt werden können, scheint es nur eine Frage der Zeit zu sein, bis man auch eine Formel 1 der Elektroautos bestaunen kann. Wie allerdings eine F1 ohne das typische Geräusch der Rennwagen ist, welche an einem vorbei fahren ist, steht auf einem anderen Blatt. Allerdings würde die Umwelt bei so einer F1 auf jeden Fall der Gewinner sein.

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Citroen C-Zero

Citroën C-Zero

Passende Hersteller

Citroën

No votes yet.
Please wait...
Florian.Domroese

3 Gedanken zu „Citroën präsentiert seine Elektroauto-Studie Survolt in Hannover

  • 14. März 2011 um 17:39
    Permalink

    Also das Bild zeigt schon eine Granate, die richtig Rasse und Feuer hat – mal ganz anders wie i-MiEV, iOn oder LEAF. Hab auch grad über die Studie geschrieben, bisher aber noch nix zu Reichweite und anderen Daten gefunden, außer eben kW/PS (Leistung)!? Wisst Ihr schon mehr???

    LG von der „Konkurrenz“

    No votes yet.
    Please wait...
  • 14. März 2011 um 18:07
    Permalink

    Hallo die Reichweite soll um die 200Kilometer betragen, das Gewicht liegt bei ungefähr 1.150 Kilogramm. In weniger als fünf Sekunden kann Survolt von Null auf 100 km/h beschleunigen, den ersten Kilometer auf der Rennstrecke legt er in unter 22 Sekunden zurück.

    Die Fahrzeuglänge ist mit 3,85 Meter Länge, 1,87 Meter Breite und 1,20 Meter in der Höhe angegeben. Als Energiespeicher dienen zwei Lithiumionen-Batterien, die je 140 Kilo wiegen und mit einer Kapazität von 31 kWh. Über eine Schnellladefunktion dauert der Ladevorgang ca. 2 Stunden, per 220 Volt-Hausnetz dauert es ca. zehn Stunden.

    Viele Grüße von Mein-Elektroauto an Green-Motors 🙂

    No votes yet.
    Please wait...
  • 15. März 2011 um 13:37
    Permalink

    Hi Kai, danke für die Infos! 200 Kilometer, derzeit die Norm, aber für die Formel 1 noch zu wenig, mit einem künstlichen Motorensound aber wäre wenigstens für die Ohren gesorgt 🙂

    No votes yet.
    Please wait...

Kommentar verfassen