(07.02.2011)

Gegen Ende 2012 soll es von Audi ein Elektroauto geben, dabei handelt es sich um einen Audi R8 als Elektroauto. Bereits jetzt werden 20 Elektroversionen des Audi A1 in München getestet. Bis das Elektroauto vollkommen marktreif ist und auch von den meisten Käufern angenommen werden dürfte, will Audi vor allem Hybridautos herstellen. Auch müssen laut Audi zunächst Probleme mit der Reichweite, die Leistung und die Unfall-Sicherheit (insbesondere in Bezug auf die Akkus) betreffend geklärt werden, bevor Elektroautos in Serie produziert werden. Innerhalb der nächsten 18 Monate sollen verstärkt Hybridautos von Audi auf den Markt kommen.

Elektroauto Elektromobil A2 Audi Hybridauto

Den A2 von Audi soll es ab 2015 auch als Elektroauto und als Hybridauto geben. Dieses Foto zeigt allerdings einen A2 mit Verbrennungsmotor. Bildquelle: Audi AG

Der Ingolstädter Autobauer will innerhalb von zwei Jahren nach dem Start in Europa, auch Hybridautos in China und in den USA auf den Markt bringen.

„Wir werden diesen Frühling mit dem Audi Q5 Hybrid beginnen, am Ende des Jahres wir der Audi A6 Hybrid folgen und 2012 wird der Audi A8 Hybrid kommen.“
(Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der Audi AG)

Stadler meint, dass die Euphorie hinsichtlich Elektroautos nicht überspitzt werden sollte, denn noch seien eine Menge Probleme zu lösen.

Passende Fahrzeuge

Das Elektroauto Elektroauto Audi A3 Sportback e-tron. Bildquelle: Audi

Plug-In Hybridauto Audi A3 Sportback e-tron

Dies ist noch die erste Version des Elektroauto Audi R8 e-tron

Audi R8 e-tron

Plug-In Hybridauto Audi Q7 E-Tron 3.0 TDI Quattro. Foto: Auto-Medienportal.Net/Busse

Plug-In Hybridauto Audi Q7 e-tron

Das Elektroauto Audi e-tron quattro concept wurde auf der IAA 2015 in Frankfurt am Main präsentiert, im Jahr 2018 soll es auf den Markt kommen.

Elektroauto Audi E-Tron Quattro Concept

Passende Hersteller

Audi

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.