(31.01.2011)

In Deutschland ist der Anteil der Elektroautos und Hybridautos noch sehr gering, derzeit liegt dieser bei 0,08 Prozent der Gesamtzahl der Autos. Dies teilte das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg mit, umgerechnet bedeutet dies: Von 10.000 Autos sind nur acht Autos mit einem Elektromotor unterwegs (Elektroauto oder Hybridauto).

Elektroauto e6 Eco von BYD In Deutschland gibt es nur 40000 Elektroautos

Das Elektroauto e6 Eco von BYD wird man wahrscheinlich kaum in Deutschland antreffen. Dies ist das neue Elektroauto e6 Eco von BYD. (Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann)

Insgesamt gibt es 50,9 Millionen Kraftfahrzeuge in Deutschland, das waren 1,4 Prozent mehr als 2009. Davon sind 42,3 Millionen Personenkraftwagen, der Großteil (72 Prozent) der Pkw werden mit Benzin angetrieben.

Im Bereich des Elektroautos ist kein Land bei der Entwicklung in allen Bereichen führend, jedoch liegt Deutschland Entwicklung und Produktion von Akkus zwei Jahre hinter der von Asien zurück.

Allerdings muss Deutschland aufpassen, bei dem Thema Elektromobilität nicht von den Nachbarländern völlig angehängt zu werden. Denn immer mehr Länder bieten den Käufern von Elektroautos eine staatliche Subvention an, welche durchschnittlich bei 6.000 Euro liegt.

Kagermann forderte eine rasche Bündelung der mehr als 200 Förderprojekte in Deutschland. Dabei sieht er den Bund finanziell in der Pflicht: Von den vier Milliarden Euro für Forschung und Entwicklung, deren Finanzierung noch offen ist, sollte der Bund 40 Prozent übernehmen.

(Nachtrag: 21:30Uhr wurde ein Foto hinzugefügt)

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.