Elektroautos made by Germany in China – BMW bietet Elektroautos in China an

(11.01.2011, aktualisiert um 21:17 Uhr )

Bisher schienen Elektroautos aus vorwiegend aus China , Japan oder den USA zu kommen, nun exportiert Deutschland Elektroautos.
Der Autobauer BM W will ab 2013 in China mit der Serienproduktion von Elektroautos in China beginnen, das Elektroauto soll zusammen mit dem Joint Venture-Partner Brilliance entwickelt und gebaut werden. Dies hat kürzlich bei einem Besuch des stellvertretenden chinesischen Ministerpräsidenten, Li Keqiang, in München der BMW-Vorstandsvorsitzender, Dr. Norbert Reithofer verkündet.

Für die Produktion des Elektroautos wird BMW zusammen mit mit Joint-Venture Partner Brilliance ein neues Produktions-Werk in Tiexi (Region Shenyang) errichten, das Investitionsvolumen für das neue Werk wird insgesamt 560 Millionen Euro betragen, welche von Brilliance und BMW jeweils zur Hälfte getragen wird. Auch die
Pläne, dass mit Brilliance und Tongji-Universität derzeit ein Elektroauto entwickelt wird wurden bestätigt. Gemeinsam mit Brilliance entwickelt BMW ein Elektroauto, welches seinen Ursprung im BMW 5er hat.

Seit Anfang 2011 wird bereits der Mini E auch in Peking und Shenzhen getestet, dies gilt auch für den BMW Active E, ein Elektroauto auf Basis des BMW 1er, welches ab 2012 in China zum Einsatz kommt. Seit 2003 produziert die BMW Group an ihrem chinesischen Standort Shenyang mit Brilliance Fahrzeuge der 3er- und 5er-Reihe. Insgesamt werden durch die Zusammenarbeit in den nächsten Jahren mehr als 4.000 neue Arbeitsplätze in Shenyang geschaffen. Damit steigen die Produktionskapazitäten von BMW in China ab 2012 auf über 150.000 Fahrzeuge jährlich, langfristig haben beide Werke zusammen das Potenzial für 300.000 Fahrzeuge pro Jahr.

Für BMW ist China inzwischen der drittgrößte Absatzmarkt, bis November 2010 wurden 152.000 Fahrzeugen in China abgesetzt, 2009 waren es ca. 120.000 Autos. China gilt alt Markt, welcher weiter stark wachsen wird – daher will BMW sein Händlernetz 2011 in China weiter ausbauen. Auch für Elektroautos und andere Formen von Elektromobilen gilt China als einer der wichtigsten Märkte.

No votes yet.
Please wait...
Florian.Domroese

Kommentar verfassen