In Basel einfach Elektroautos mieten

Ab sofort stehen in Basel (Schweiz) 20 Elektroautos zur Verfügung, welche von Privatleuten und Firmen gebucht werden können.
Unternehmen und Verwaltungen haben die Möglichkeit, ein sogenanntes Sorglospaket zu leasen. Bei diesem Leasingmodell bezahlt man einen festen monatlichen Betrag für das Elektroauto und drumherum, wie zum Beispiel: Immatrikulation, Fahrzeugauslieferung, Verkehrssteuer, Versicherungen (Haftpflicht und Vollkasko), Service, Reparaturen, Reifenersatz und -wechsel, Pannendienst, Schadenmanagement sowie die Autobahnvignette (für PKW).
In diesem Sorglospaket stehen mehrere Elektroauto-Modelle zur Auswahl: Fiat Panda, Fiat 500 oder Fiat Fiorino, Think City oder Peugeot iOn. Auch Dreiradfahrzeuge wie DXP, SAM oder ein Scooter der Firma Oxygen stehen zur Wahl.
Für Privatleute gibt es das Carsharing-Modell namens eShare, über die Internetseite kann man sich bequem online unter www.esharebasel.ch als Testfahrer registrieren und die Elektromobile via Internet oder Telefon zum leihen buchen. Bei dem Carsharing-Modell wird ein Renault Twingo mit Platz für vier Insassen eingesetzt, das Elektroauto erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h und hat eine Reichweite von ca. 100 km.
Für Menschen, welche sich kein Elektroauto oder ein Auto mit Verbrennungsmotor kaufen wollen, ist das Carsharing-Modell eine ideale Lösung. Die Nutzer zahlen nur für die reine Fahrzeugnutzung, im Pilotprojekt gibt es keine Abogebühren oder Mitgliedsbeiträge. Als Begrüssungsbonus erhält jeder Kunde bei der ersten Fahrt bis zu sechs Stunden Fahrtzeit geschenkt.

Die Fahrzeugstandorte sind in Riehen (Gemeindehaus), Kleinbasel (Chrischonastrasse) und Grossbasel (Meret Oppenheimer-Strasse).
Hier geht es zur Seite von eShare: www.esharebasel.ch

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen