Jaguar baut Elektroauto mit Range Extender

Der Luxusautobauer Jaguar plant den Bau eines Elektroautos, hierbei wird Jaguar von der britischen Regierung und unter anderem in Zusammenarbeit von Lotus unterstützt.

Diese Studie der Limo Green wurde bereits April 2010 veröffentlicht, daher kann sich das Endbild noch ändern. Bildquelle: Jaguar

Das Elektroauto trägt die Bezeichnung „Limo-Green“, angetrieben wird die Öko-Limousine von einem Elektromotor mit ungefähr 145 kW/195 PS Leistung. Der notwendige Strom wird in Lithium-Eisen-Phosphat-Akkus gespeichert, wenn die Akkus der ca. 5,10 Meter langen Sportlimousine nach etwa 50 Kilometer leer sind, schaltet sich ein sogenannter Range Extender (engl. für Reichweitenverlängerer) ein.

Der Range Extender ist ein 18 kW/24 PS starker Benzinmotor, welcher den notwendigen Strom für den Elektromotor und die die Akkus produziert. Selbstredend kann man das Luxus-Elektroauto auch an jeder haushaltsüblichen Steckdose aufladen – leider gibt es noch keine Informationen über den Preis usw.

Quelle: focus.de/

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

2 Gedanken zu „Jaguar baut Elektroauto mit Range Extender

  • 19. Januar 2011 um 05:20
    Permalink

    This post appears to recieve a great deal of visitors. How do you promote it? It offers a nice unique twist on things. I guess having something real or substantial to say is the most important factor.

    No votes yet.
    Please wait...
  • 26. Februar 2011 um 17:54
    Permalink

    Great content – I’ll be back again 🙂

    No votes yet.
    Please wait...

Kommentar verfassen