Elektroeinräder – Der neue Trend?

Gerade habe ich sich selbst ausbalancierende Einräder gesehen, diese verfügen über einen Elektromotor und ich muss sagen, es sieht so aus, als würde es Spaß machen:

Hier ein kleines Video mit den Myth-Busters-Darstellern:

Das oben zu sehende Vehikel wirkt zwar nicht Geländegängig, dafür aber dieses (welches sich Ryno nennt):

Vom aussehen her finde ich das obere schöner, dafür ist das untere mit Sicherheitsrelevanten Dingen wie Lichtern ausgestattet. Wenn man sich zum Beispiel aber nur über das Uni- oder Firmengelände bewegen will, reicht das obere auch aus.

Beide Einräder lassen sich alleine mit den Körperbewegungen lenken und ja, auch ich habe an den Segway gedacht.

Hier die Details zum Ryno:

Geschwindigkeit: Ca. 40Km/h
Reichweite: Ca. 48 Km
Kosten: 3.500 Dollar

Hier geht es zu dem Blog des Entwicklers.

Könnte sich jemand vorstellen mit einem Elektroeinrad zu fahren?


No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen