Im Reich der Mitte befinden sich Elektroautos auf dem Vormarsch, in der Boom-Stadt Shanghai sollen in diesem Jahr über 400 neue Elektroladestationen errichtet werden. Um dieses Ziel zu erreichen, wird die Shanghaier Stadtregierung beschlossen 20 Prozent der Kosten für die Errichtung jeder Elektroauto-Aufladestation mit zu übernehmen.

Die Skyline von Shanghai . Bildquelle: flickR (aprile24)

Die Betreiber können je Station Subventionen bis zu einer Höchstgrenze von bis zu 3 Mio. Yuan (umgerechnet ca. 439.100 USD = ca. 360.369 Euro) erwarten.

Diese Summe klingt zwar zuerst hoch, es darf jedoch nicht vergessen werden, das die Standortpreise bzw. Baugrundstücke dementsprechend teurer sind.

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.