Höhere Kaufprämien für Elektroautos und andere Elektromobile in China

(20.09.2013)

Die Luftverschmutzung scheint die chinesische Regierung nun zu zwingen, die Einführung von Elektromobilen zu beschleunigen – daher hat man sich nun geeinigt, die Kaufprämien für Elektroautos und andere elektrisch angetriebene Fahrzeuge zu erhöhen.

Das Elektroauto i3 Concept Coupé an einer Ladestation. Bildquelle: BMW
Das Elektroauto i3 Concept Coupé an einer Ladestation. Bildquelle: BMW

Während Deutschland sich zum Ziel gesetzt hat, im Jahr 2020 eine Million Elektroautos auf den Straßen zu haben, hat sich China gleichzeitig das Ziel von fünf Millionen E-Autos gesetzt.

So gibt es nun folgende Kaufprämien für die Stromer in China:

  • Elektroautos: umgerechnet 7.250 Euro
  • Elektrobusse: umgerechnet 60.430 Euro
  • Hybridauto: umgerechnet 362 Euro

Neben des Smog scheint auch der Umstand, dass in China bis Ende 2012 gerade einmal 27.800 EVs (Electric Vehicle) verkauft worden sind, für die Erhöhung der Kaufprämie gesorgt zu haben.

Da wir in Deutschland am Sonntag Wahlen haben, scheint es noch eine Hoffnung zu geben, dass es danach eine Kaufprämie in Deutschland geben wird.

Via: Bloomberg

 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Höhere Kaufprämien für Elektroautos und andere Elektromobile in China

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.