Plug-In Hybridauto BMW X5 xDrive40E kommt im Herbst 2015 auf den Markt

Das Plug-In Hybridauto BMW X5 xDrive40E kommt im Herbst diesen Jahres auf den Markt, die rein elektrische Reichweite wird bei 31 Kilometern liegen – danach sorgt der Verbrennungsmotor für das Vorankommen.

Plug-In Hybridauto BMW X5 xDrive40E. Bildquelle: BMW
Plug-In Hybridauto BMW X5 xDrive40E. Bildquelle: BMW

BMW hat seinen SUV X5 zum Teil elektrisiert, das Ergebnis ist das Plug-In Hybridauto X5 xDrive40E.

Ganz günstig wird das Fahrzeug nicht werden, denn man kann mit einem Listenpreis ab 65.000 Euro rechnen.

Für den Antrieb sorgen ein Vierzylinder-Benzinmotor ( 245 PS) und ein Elektromotor (113 PS), die Systemleistung liegt bei 313 PS.

Plug-In Hybridauto BMW X5 xDrive40E. Bildquelle: BMW
Plug-In Hybridauto BMW X5 xDrive40E. Bildquelle: BMW

Einen reinen Elektroauto-Fan wird die rein elektrische Reichweite von etwa 31 Kilometer enttäuschen, der Kraftstoffverbrauch soll bei etwa 3,4 bis 3,3 Liter und einen kombinierten Stromverbrauch von 15,4 bis 15,3 kWh je 100 Kilometer liegen.
Der CO2- Ausstoß wird bei 78 bis 77 Gramm pro Kilometer liegen, allerdings werden diese Werte nur auf den ersten 100 Kilometern erreicht.

Plug-In Hybridauto BMW X5 xDrive40E. Bildquelle: BMW
Plug-In Hybridauto BMW X5 xDrive40E. Bildquelle: BMW

Rein elektrisch kann man bis zu 120 km/h schnell fahren, im kombinierten Antrieb liegt die Höchstgeschwindigkeit bei 210 km/h. Als Stromspeicher werden Lithium-Ionen Akkuzellen verwendet, welche bis zu 9,0 kWh Speichern können.
Die Batterieeinheit ist unterhalb des Gepäckraums eingebaut, dies sorgt dafür, dass sich das Ladevolumen um 150 auf 500 bis 1720 Liter (statt 650 bis 1870 Liter) verringert. Gleichzeitig fällt beim Plug-In SUV die optionale Sitzreihe weg.

Plug-In Hybridauto BMW X5 xDrive40E. Bildquelle: BMW
Plug-In Hybridauto BMW X5 xDrive40E. Bildquelle: BMW

Der Bayer verfügt über verschiedene Fahrmodi, bei der der Verbrennungsmotor entweder elektrische Unterstützung beim Beschleunigen erhält, die Batterie auflädt oder  vollkommen durch den E-Motor ersetzt wird.

Das Aufladen des Stromspeichers dauert bei einem 3,5 kW (Haushaltssteckdose bzw. 16 A / 230 V) knapp über 2,5 Stunden.

Plug-In Hybridauto BMW X5 xDrive40E. Bildquelle: BMW
Plug-In Hybridauto BMW X5 xDrive40E. Bildquelle: BMW

Via: Pressemeldung von BMW

Passende Fahrzeuge

Plug-In Hybridauto BMW X5 xDrive40e. Bildquelle: BMW AG

Plug-In Hybridauto BMW X5 xDrive40e

Plug-In Hybridauto Audi Q7 E-Tron 3.0 TDI Quattro. Foto: Auto-Medienportal.Net/Busse

Plug-In Hybridauto Audi Q7 e-tron

Das Plug-In Hybridauto Volkswagen Passat GTE kann seit Anfang Juni 2015 bestellt werden. Bildquelle: Volkswagen AG

Plug-In Hybridauto VW Passat GTE

Plug-In Hybridauto Toyota Prius, er wird auch als Prius Plug-In Hybrid oder auch als Prius PHV bezeichnet. Bildquelle: Toyota

Plug-In Hybridauto Toyota Prius Plug-in Hybrid

Plug-In Hybridauto VW Golf GTE schräg vorne

Plug-In Hybridauto VW Golf GTE

Das Plug-In Hybridauto BMW i8. Bildquelle: BMW

BMW i8

Plug-In Hybridauto Mitsubishi Outlander PHEV

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

Das Elektroauto Elektroauto Audi A3 Sportback e-tron. Bildquelle: Audi

Plug-In Hybridauto Audi A3 Sportback e-tron

Im Jahr kommt das Elektroauto Aston Martin RapidE auf den Markt. Bildquelle: Aston Martin

Elektroauto Aston Martin RapidE

Hybridauto Lexus CT200h erhält Höchstwertung beim Euro NCAP Crashtest

Hybridauto Lexus CT 200h

Elektroauto Kia Soul EV. Foto: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Kia Soul EV

Das Elektroauto Audi e-tron quattro concept wurde auf der IAA 2015 in Frankfurt am Main präsentiert, im Jahr 2018 soll es auf den Markt kommen.

Elektroauto Audi E-Tron Quattro Concept

Chevrolet Volt

VW Xl1

Das Elektroauto Bolt EV soll Tesla Motors ab 2017 Konkurrenz machen. Bildquelle: General Motors/Chevrolet

Elektroauto Chevrolet Bolt

Das Elektroauto Tesla Model X von Tesla Motors. Bildquelle: Tesla Motors /Übergizsmo

Elektroauto Tesla Model X

Das Elektroauto VW e-up! Bildquelle: VW AG

Elektroauto VW e-up!

Passende Hersteller

Volvo

Ford

Bildquelle: Aston Martin

Aston Martin

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

3 Gedanken zu „Plug-In Hybridauto BMW X5 xDrive40E kommt im Herbst 2015 auf den Markt

  • 17. März 2015 um 14:31
    Permalink

    Sollte das nicht der i5 werden eigentlich? Kommt sehr hin von den Eckdaten von letzten Jahr.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • Pingback:Deutscher Auto Blogger Digest vom 17.03.2015 › "Auto .. geil"

  • 19. März 2015 um 10:47
    Permalink

    Es wird in den nächsten Jahren keinen i5 geben. Das waren immer nur Gerüchte die die Community selbst erfunden hat.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen