Grünes Licht für Londons Elektrotaxis

Die London Taxi Company baut für 300 Millionen Dollar eine neue Fabrik für elektrisch angetriebene Taxen – die Elektroautos sollen in Zukunft eine umweltschonende Personenbeförderung garantieren.

So könnte das Elektrotaxi aussehen. Bildquelle: London Taxi Company

So könnte das Elektrotaxi aussehen. Bildquelle: London Taxi Company

Nun wurden die Gerüchte bestätigt: Die zum chinesischen Autohersteller Geely gehörende London Taxi Company wird in der Nähe der englischen Industriestadt Coventry eine  Fabrik errichten, in dem Elektro-Taxis produziert werden sollen.

Der neue Produktionsort wird der neue Hauptsitz mit einer Forschungs- und Entwicklungsabteilung, die Montage der Elektrofahrzeuge soll an dem neuen Standort erfolgen.

Markteinführung bis 2018

Die Elektrotaxen sollen bis zum Jahr 2018 auf den Markt kommen, bei der London Taxi Company handelt es sich um den weltweit führenden Hersteller und Händler der speziellen London-Taxis.

Bisher hat das Unternehmen zwei Produktionsstätten, eine in Coventry (England) und eine in Shanghai.
In Zukunft sollen bis zu 1.000 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

Via: Electrive und shanghaidaily

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen