So werden die Elektrorennfahrzeuge der Formula E transportiert

[Das Video wurde am 21.9.2014 eingefügt]

Da die Rennveranstaltung Formel E weltweit stattfindet, müssen die Elektroautos auch von einem Land ins nächste transportiert werden – die Aufgabe hat DHL übernommen und in einem aktuellen Video erklärt das Unternehmen, wie das von statten geht.

Hier sieht man, wie das Elektroauto Spark-Renault SRT_01E gerade transportiert wird. Bildquelle: DHL
Hier sieht man, wie das Elektroauto Spark-Renault SRT_01E gerade transportiert wird. Bildquelle: DHL

Die Rennfahrzeuge vom Typ Spark-Renault SRT_01E müssen pro Rennsaison über 51.000 Kilometer transportiert werden, insgesamt wiegt das ganze Equipment (also inkl. Fahrzeuge und allem was noch nötig ist) über 200 Tonnen, in einem aktuellen Video erklärt DHL als Logistikpartner, wie der Transport realisiert wird und wie die Fahrzeuge sicher „verpackt“ werden.
Hier ist das Video:

 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen