Opel muss in Deutschland 1.523 Elektrofahrzeuge des Typ Ampera zurückrufen, wegen eines Softwarefehlers kann es zu Problemen mit den Positions- und Tagfahrlicht kommen.

Das Elektroauto Opel Ampera.

Das Elektroauto Opel Ampera.

Laut der „Auto Bild“ ruft Opel 1.523 Ampera zurück, so teilte der Autohersteller mit:

„Aufgrund eines Software-Fehlers kann es bei einigen Ampera dazu kommen, dass sich die Positionslichter nicht einschalten und das Tagfahrlicht beim Fahren vom Dunkeln ins Helle nicht automatisch aktiviert wird.“

Das Kraftfahrt-Bundesamt schreibt die Halter der betroffenen Fahrzeuge an, so sind von dem Softwarefehler die Ampera der Modelljahre 2012 und 2013 betroffen.

Laut Opel wird in der Werkstatt das Steuergerät für die Beleuchtung neu programmiert, dies soll laut Opel circa 2 Stunden dauern.

Via: Auto-Bild

Passende Fahrzeuge

Das Elektroauto Opel Ampera-e ist das Schwesternmodell des Chevrolet Bolt. Bildquelle: Opel/GM

Elektroauto Opel Ampera-e

Chevrolet Volt

Passende Hersteller

Opel

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.