Saab 9-5 feiert als Elektroauto BAIC Shenbao D sein Comeback

(11.01.2014)

Der Saab 9-5 soll als Elektroauto wieder auf den Markt kommen, allerdings wird er vorerst unter der Bezeichnung Shenbao D in China auf den Markt kommen.

Symbolbild. Hier sieht man den Saab 9-1, dies wäre sicherlich auch ein schönes Hybrid- oder Elektroauto. Bildquelle: Saab
Symbolbild. Hier sieht man den Saab 9-1, dies wäre sicherlich auch ein schönes Hybrid- oder Elektroauto. Bildquelle: Saab

Die schwedische Traditionsmarke war Insolvent und wurde dann von einem asiatischen Konsortium aufgekauft, das neue Unternehmen will die Fahrzeuge von Saab auch elektrifizieren – so wir bald auch in Europa Elektroautos der Marke Saab auf den Straßen sehen könnten.

Das chinesische Unternehmen BAIC hat nun die elektrische Version des Saab 9-5 präsentiert, der Elektromotor soll über eine Leistung von 40 kw (54 PS) und über eine Reichweite von ca. 150 Kilometern verfügen.
Die Höchstgescheindigkeit liegt laut BAIC bei 130 km/h, in diesem Jahr sollen 10.000 Exemplare gebaut werden – im nächsten Jahr doppelt so viele.

In China wird das Elektroauto BAIC Shenbao D umgerechnet etwa 37.000 Euro kosten, wann der Marktstart für Europa geplant ist, ist noch nicht sicher.

Via: AutoBild

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.