IMA sucht weiter Investoren und hat bereits 700 Vorbestellungen für sein Elektroauto Colibri

(26.11.2013)

Für das Mini-Elektroauto Colibri liegen bereits über 700 Bestellungen vor.

Das Elektroauto Colibri soll ab 2015 produziert werden. Bildquelle: Innovative Mobility Automobile (IMA)
Das Elektroauto Colibri soll ab 2015 produziert werden. Bildquelle: Innovative Mobility Automobile (IMA)

Das Elektroauto Colbri vom Unternehmen Innovative Mobility Automobile GmbH (IMA) bietet einen Sitzplatz und ist vor allem durch seine geringe Größe gut für den nahen Pendelverkehr bzw. für Carsharing-Anbieter geeignet.
Bereits vor einem halben Jahr wurde das Elektrofahrzug der Öffentlichkeit präsentiert und inzwischen liegen über 700 Vorbestellungen vor, die Hälfte hiervon sind Geschäftskunden (wie zum Beispiel Flottenbetreiber, Pflegedienste, usw.) und die andere Hälfte haben Privatleute bestellt.

Thomas Delos Santos, (Geschäftsführer der IMA) sagt dazu:

“Diese enorm positive Marktresonanz ohne eine aufwendige Marketingoffensive zeigt, dass die Zeit reif ist für Mikromobile.”

“Kunden, die den Colibri Probe fahren, steigen mit einem Lächeln aus dem Fahrzeug und sagen: ‘Endlich ein Mikromobil, das nicht nur praktisch ist, sondern auch richtig Spaß macht’.” Insbesondere sorgt auch das agile, sportliche und gleichzeitig sichere Fahrverhalten des Colibri immer wieder für Begeisterung.

Der Kaufpreis für das Elektromobil Colibri soll bei nur 8.900 Euro liegen, dazu kommen monatlich 55 Euro für die Akkumiete.

Obwohl es sich um einen Einsitzer handelt, soll der Fahrer weder auf Komfort noch auf die Sicherheit verzichten müssen.

In zwei Jahren soll der Colibri in die Serienproduktion gehen, eigentlich sollte der Produktionsbeginn früher sein, aber das Unternehmen sucht noch nach weiteren Investoren.

Thomas d. Santos:

„Die Finanzierung eines Fahrzeugprojekts ist wie das Spielen in der Champions-League: Selbst wenn man mit einem hoch motivierten Team antritt, musst man sich bis zum Finale durchbeißen können.“

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite: www.innovative-mobility.com

 

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

2 Gedanken zu „IMA sucht weiter Investoren und hat bereits 700 Vorbestellungen für sein Elektroauto Colibri

  • Pingback:electrive.net » EU, Supercredits, Colibri, Porsche, Nissan, VW.

  • 20. Januar 2015 um 07:15
    Permalink

    Die Autogrösse stimmt auch Smart-Grösse. Eines TAGES WERDEN SICH SOLARZELLEN IN DER FARBE ODER LACKIERUNG FINDEN UND DANN HABEN WIR ENDLICH UNSERE ZUKUNFTSENERGIE GEFUNDEN. DIE S O N N E !
    WIR WERDEN DAS NÄCHST STEHENDE AUTO MIT EINEM HANDY HOLEN, ADRESSE EINGEBEN ODER SPRECHEN UND ES AM ZIEL ABSTELLEN. AUTOS DIE DER GEMEINSCHAFT GEHÖREN UND ENTSPRECHEND BENUTZT WERDEN. ICH HABE UNSERE ZUKUNFT 1984 IN MEINEM BUCH “ EIN VORSCHUSS AUF DIE GLÜCKSELIGKEIT“ GRATIS DOWN-LOAD GESCHRIEBEN.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.