Toyota hat im Bereich der Elektromobiltät die meisten Patente angemeldet

(04.10.2013)

Wenn es um das Thema Elektromobilität geht, gilt die Toyota Motor Corporation derzeit als Vorreiter. So hat der Konzern in den letzten zehn Jahren mehr als 4.600 Patente für Hybrid- und Elektrofahrzeuge angemeldet, so viele wie kein anderes Unternehmen weltweit.

Strom-Parkplätze am Sitz von Toyota Deutschland. Foto: Auto-Medienportal.Net/Toyota
Strom-Parkplätze am Sitz von Toyota Deutschland.
Foto:
Auto-Medienportal.Net/Toyota

Diese Zahl wurde im aktuellen E-Auto-Patentindex von Grünecker genannt, hierbei handelt es sich um einer der größten Patentkanzleien Europas mit Sitz in München.

Im letzten Jahr hat Toyota 570 der insgesamt 2.486 beantragten Patente für Hybridfahrzeuge eingereicht. Insgesamt waren 23,7 Prozent der Patente in den letzten Jahren von dem japanischen Autohersteller angemeldet worden, kein anderes Unternehmen hat so viele Patente in dem Bereich angemeldet.

Auch im Bereich der Elektroautos war der Autobauer fleissig dabei, wenn es um das Thema Patente geht, so hat Toyota 1.134 Anmeldungen in den letzten zehn Jahren getätigt. 242 davon allein im Jahr 2012. Der Toyota Anteil auf dem vielfältigen Markt der Elektromobilität, auf dem deutlich mehr Unternehmen mitmischen, liegt bei 4,8 Prozent.

Für ihren E-Auto-Patentindex hat die Kanzlei Grünecker ausschließlich die Zahl der veröffentlichten Patentanmeldungen untersucht, die im Titel, den Patentansprüchen oder in der Zusammenfassung die Begriffe „electric vehicle“, „hybrid vehicle“ oder „fuel cell“ in Kombination mit „vehicle“ enthalten. Unabhängig von der technischen Klassifikation durch die Patentämter lassen sich so genau diejenigen Patentanmeldungen ermitteln, die sich nach dem Verständnis der Anmelder im Kern mit Elektro-, Hybrid- oder Brennstoffzellenfahrzeugen beschäftigen.

Aber auch das Center of Automotive Management in Bergisch Gladbach unter der Leitung von Prof. Dr. Stefan Bratzel sieht Toyota in Sachen Patentanmeldungen im Vergleich zu seinen Mitbewerbern weit vorne.
Dieser Auswertung zufolge hat sich die Zahl der Toyota Patente im Bereich Antriebe von 2006 bis 2012 auf rund 6.000 Anmeldungen nahezu verdoppelt. Davon entfielen 2.581 Patente auf Elektroantriebe und 2.887 auf Hybridantriebe. Beim besten Wettbewerber lag die Zahl der eingereichten Patente 2012 bei etwas mehr als 1.200.

Via: Auto-Reporter

Passende Fahrzeuge

Brennstoffzellenauto Toyota Mirai. Bildquelle: Toyota

Brennstoffzellenauto Toyota Mirai

Plug-In Hybridauto Toyota Prius, er wird auch als Prius Plug-In Hybrid oder auch als Prius PHV bezeichnet. Bildquelle: Toyota

Plug-In Hybridauto Toyota Prius Plug-in Hybrid

Passende Hersteller

Toyota

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Toyota hat im Bereich der Elektromobiltät die meisten Patente angemeldet

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.