Nach Crash im Elektromobil Chevrolet Volt dankt Vater dem Hersteller + Video

(01.10.2013)

Am 3. August wurde Caroline von einem betrunkenen Autofahrer in ihrem Elektrofahrzeug Chevrolet Volt gerammt und ist in Folge dessen eine fast fünf Meter tiefe Böschung im PKW hinunter gerollt, dabei ist das Fahrzeug sogar noch gegen einen Baum geprallt.

Bildquelle: Kuni Chevy Sacramento / Youtube
Bildquelle: Kuni Chevy Sacramento / Youtube

Den Unfall überstand die junge Frau dabei so gut wie unbeschadet, sie hat ein blaues Auge und Schnittwunden am Arm erlitten, welche aber nicht lebensbedrohlich waren. In Folge dessen hat der Vater von Caroline ein Testimonial per Video verfasst, in dem er General Motors (GM) dafür dankt, dass das Unternehmen das Elektroauto  (oder streng genommen Plug-In Hybridauto) so sicher gebaut hat (immerhin verfügt es über 10 Airbags).

Wenn man sich die Fotos vom Unfallfahrzeug anschaut, sieht man, dass es schon sehr mitgenommen aussieht.

Der Vater ist nun dabei sich wieder einen Chevy Volt zu kaufen.

In Deutschland ist die leicht abgewandelte Version in Form des Opel Ampera verfügbar, ebenso gibt es den Chevy Volt auch hier zu kaufen.

Hier ist das Video:

Via: Youtube

Passende Fahrzeuge

Chevrolet Volt

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

3 Gedanken zu „Nach Crash im Elektromobil Chevrolet Volt dankt Vater dem Hersteller + Video

Kommentar verfassen