Bochumer Team wird mit dem Elektroauto PowerCore SunCruiser Vizeweltmeister bei der World Solar Challenge 2013

(14.10.2013)

Die Studierenden der Hochschule Bochum sind mit ihrem Elektroauto PowerCore SunCruiser bei der World Solar Challenge 2013 Vizeweltmeister geworden.

Das Bochumer Team bei der Preisverleihung. Bildquelle: http://www.hochschule-bochum.de
Das Bochumer Team bei der Preisverleihung. Bildquelle: http://www.hochschule-bochum.de

Das Solarauto PowerCore SunCruiser ist in der Cruiser-Klasse angetreten und hat hier den zweiten Platz erzielt, zusätzlich erhielt das Team die Belobigung der Fachjury im Alltagstest.

Vor allem für das Team war die Awards Night eine sehr spannende Angelegenheit, denn erst bei der „Cruiser Class Judgment Commendation“ erfahren die Studierenden, dass die Hochschule Bochum Vizeweltmeister bei der World Solar Challenge 2013 geworden ist.

Der PowerCore SunCruiser hat in der Cruiser-Klasse den zweiten Platz belegt. So sieht das Ergebnis aus: Die Niederländer liegen klar mit 97,5% vorne, Bochum folgt mit 93,9, auf Platz drei Sunswift aus Sydney mit 92,3 %.

Das Elektroauto / Solarauto PowerCore SunCruiser auf der World Solar Challenge 2013. Bildquelle: http://www.hochschule-bochum.de
Das Elektroauto / Solarauto PowerCore SunCruiser auf der World Solar Challenge 2013. Bildquelle: http://www.hochschule-bochum.de

Von der Zeit her wäre es wahrscheinlich ein dritter Platz geworden, aber Bochum konnte beim wichtigen Alltagstest in Verbindung mit den Personenkilometern trotz der schlechteren Gesamtzeitüberzeugen.
So hat sich die Fachjury bei der Frage, welches Fahrzeug sie aus der Cruiser-Klasse am liebsten kaufen würden, klar für das deutsche Auto entschieden. Auch an anderen Stellen konnte der PowerCore SunCruiser klar punkten und damit den 2. Platz erreichen.

Es ist klar, dass die Studierenden mit diesem unerwarteten Vizeweltmeistertitel überglücklich.

Jetzt wo das Rennen zu Ende ist, hat das Team noch Zeit, sich Australien anzugucken. Wir gratulieren dem Bochumer Team und wünschen noch ein paar schöne Tage in Down Under.

Via: Pressemeldung Hochschule Bochum

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.