So haben die Elektroautos beim Pikes Peak International Hill Climb 2013 abgeschnitten

(01.07.2013)

Bei dem Pikes Peak Rennen gestern waren auch Elektroautos dabei.

20130701-072601.jpg

Das Ziel bei dem Pikes Peak ist, möglichst schnell mit seinem Fahrzeug die 19,99 Kilometer lange Strecke den Berg rauf zu kommen.

In der Kategorie der Elektroautos sieht die Top 3wie folgt aus:

1. Monster Sport E-Runner Pikes Peak Special: 9:46.530 Min

2. Mitsubishi i-MiEV Evolutin ll: 10:21.866 Min

3. Toyota P002: 10:24.301 Min

Auch dieses Jahr gab es wieder einen Streckenrekord, Sebastian Loeb fuhr mit seinem Peugeot (850 PS) mit Verbrennungsmotor die Strecke in 8:13.878 Minuten.

Via: Greenmotorsblog

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

2 Gedanken zu „So haben die Elektroautos beim Pikes Peak International Hill Climb 2013 abgeschnitten

  • 1. Juli 2013 um 13:24
    Permalink

    Schön, dass Elektroautos jetzt auch von Motorsportlern akzeptiert werden. Sie bieten ja auch viele Vorteile, wie z.B. ein Drehmoment das seinesgleichen sucht.

    Noch keine Stimmen.
    Bitte warten...
  • Pingback:Deutscher Auto Blogger Digest vom 01.07.2013 › "Auto .. geil"

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.