(08.01.2013)

Von dem Elektroauto (bzw. viel mehr Plug-In Hybridauto) Cadillac ELR sind sogenannte Erlkönigfotos veröffentlicht worden.

Das Elektroauto Cadillac ELR in Kalifornien im Camouflage-Design. Bildquelle: Cadillac

Das Elektroauto Cadillac ELR in Kalifornien im Camouflage-Design. Bildquelle: Cadillac

Autos, welche noch nicht auf dem Markt sind, aber bereits auf öffentlichen Straßen getestet werden, nennt man Erlkönige. Nun wird auch das Elektrofahrzeug ELR auf den öffentlichen Straßen getestet.

Das Elektromobil wurde in Kalifornien (USA) abgelichtet und lässt trotz des Camouflage-Lack gut die Form erkennen.

Der für den ELR verantwortliche Entwickler Chris Thomason will mit dem Stromer Luxus und Elektromobilität verbinden.

Da die Marke Cadillac zu General Motors gehört, ist der Antrieb sehr nah am Chevrolet Volt / Opel Ampera: So wird wahrscheinlich der 1,4-Liter-Benziner mit 86 PS als Range Extender bleiben, der bislang 111 kW starke Elektromotor wird wohl um ein paar kW zulegen. Auch die Kapazität der Lithium-Ionen-Batterie wurde von 16,0 auf 17,0 kWh  erhöht, gleichzeitig soll die Ladezeit sinken.

Auf der Autoshow Detroit (auch bekannt als North American International Auto Show) werden vom 14. bis einschließlich den 27. Januar 2013 viele neue Fahrzeuge der Presse und Öffentlichkeit präsentiert, neben dem E-Auto Cadillac ELR soll auch die 2013er Version des Nissan Leaf präsentiert werden.

Hier geht es zu der Seite der Automesse: http://www.naias.com/

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.