Elektroauto schafft 800 Kilometer mit einer Batterieladung

(18.12.2012)

Ein Elektroauto soll es geschafft haben, mit einer Batterieladung 800 Kilometer weit zu fahren.

Chinesische Mittelklasse: fuhr extra lang elektrisch (Foto: zotye-ev.com)
Chinesische Mittelklasse: fuhr extra lang elektrisch (Foto: zotye-ev.com)
Dank einer leistungsfähigen Batterie und einer besonderen Software soll ein Elektrofahrzeug 800 Kilometer weit gefahren sein, ohne das es zwischendurch aufgeladen werden musste.

Den Schlüssel zum neuen Weltrekord soll eine von Vantage Global Power konzipierte Batterie mit einer Packdichte von 280 Watt je Kilogramm beigetragen haben. Im Vergleich dazu: Beim Nissan Leaf beispielsweise sind es nur 80 Watt je Kilogramm. Zum Bau des Akkus wurden vier Elemente verwendet, von denen Marco Loglio (einer der beiden Unternehmer) aber nur zwei preisgibt: Lithium und Vanadium.

Der oberitalienische Industrielle Marco Loglio hat zusammen mit seinem chinesischen Kooperationspartner China Hitech Fund mit Sitz in Guandong eine umweltfreundliche innovative Antriebstechnik für Automobile entwickelt.

Zu dem Erfolg sagt der Italiener:

„Unsere Technologie kommt ohne teure Materialien und seltene Erden aus“…“Doch das eigentliche Geheimnis dieser Innovation liegt in der Software, die das gesamte Antriebssystem steuert und so effizient macht.“

Nach eigenen hatte sich Loglio bereits 1989 mit dem Elektroantrieb beschäftigt, damals soll ein umgerüsteter Seat Marbella eine Reichweite von 500 Kilometern und somit die seiner zeitige Rekordmarke erzielt haben. Loglios Lebenstraum: Die Menschen sollen sich statt mit Verbennungsmotor elektrisch fortbewegen.

Bei so einer Meldung bin ich immer etwas skeptisch, denn wenn die Technik (bzw. Software) so effektiv ist, warum nutzen dann nicht die großen Autohersteller dies für ihre Elektrofahrzeuge?

Via: Pressetext.com

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Elektroauto schafft 800 Kilometer mit einer Batterieladung

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.