Mercedes-Benz zeigt sein unsichtbares Brennstoffzellenauto F-Cell auf dem Pariser Autosalon

(25.09.2012)

Die Mercedes-Benz B-Klasse F-Cell ist zwar kein Elektroauto, aber ein Brennstoffzellenauto. Um dieses Auto ins Gespräch zu bringen, hat sich Mercedes etwas besonderes einfallen lassen – sie haben das umweltfreundliche Auto einfach getarnt.

20120925-151118.jpg

Auf dem Pariser Autosalon wird man die Mercedes B-Klasse F-Cell mit dem Tarneffekt in Aktion erleben können.

Normalerweise schreibe ich hier mehr über Elektroautos, heute geht es um das Brennstoffzellenauto Brennstoffzellenauto Mercedes-Benz F-Cell von Mercedes-Benz. Um dieses Fahrzeug ins Gespräch zu bringen, hat sich der Autohersteller etwas besonderes einfallen lassen: Die B-Klasse wurde „getarnt“.

20120925-160059.jpg

Gut, eine richtige Tarnung sieht anders aus, aber die Idee ist schon recht witzig.
Bei der „Tarnung“ handelt es sich um eine Kamera, welche das Bild auf der anderen Seite des F-Cell darstellt. Für die Kampagne ist die Agentur Jung von Matt verantwortlich, die Fahrerseite wurde mit flexiblen, magnetischen Kacheln mit integrierten LEDs bestückt. Auf der Beifahrerseite filmt eine EOS 5D Digitalkamera die Umgebung, diese Bilder werden dann zeitgleich über die LED-Fläche dargestellt.

Die verwendeten Kacheln passen sich sehr gut an die Kontur des Fahrzeugs an. Die LEDs werden an insgesamt circa 100 Schaltboxen angeschlossen, pro Kachel eine Box. Um sie alle im Fahrzeug unterzubringen, musste der Scheibenwassertank entfernt werden und wurde durch einige Boxen ersetzt, die restlichen befinden sich im Fahrzeuginnenraum. Dort finden sich auch fünf Lithium-Ionen Batterieeinheiten, die insgesamt 300 kW/h bieten. Für die nötige Stromversorgung wurden etwa 150 Meter Kabel verbaut.

20120925-160338.jpg

Das Brennstoffzellenauto, das wegen des sehr eingeschränkten Sichtfeldes des Fahrers keine Straßenzulassung mehr hat, hat führ Paris eine Sondergenehmigung erhalten, um auf abgesperrten Strecken nahezu unsichtbar zu fahren. Die Leistung der Batterien genügt, um etwa eine Stunde lang, das Abbild der Umgebung auf der Fahrzeugseite erscheinen zu lassen.

In Paris auf dem Autosalon wird die „unsichtbare“ Mercedes-Benz B-Klasse F-Cell am 28. und 29. September 2012 auf dem Stand der Marke zu sehen sein.

Passende Fahrzeuge

Mercedes-Benz B-Klasse Electric Drive

Passende Hersteller

Mercedes-Benz

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Mercedes-Benz zeigt sein unsichtbares Brennstoffzellenauto F-Cell auf dem Pariser Autosalon

Kommentar verfassen