(06.06.2012)

Ein Elektroauto steht nach einem Unfall häufig im Fokus der Medien, nun hat ein Chevrolet Volt einen Unfall ohne Brand überstanden.

Hier sieht man das zerstörte Elektroauto Chevrolet Volt. Bildquelle: MICHAEL JOHNSON/Livingston County News

Ein Unfall im Bundesstaat New York war vielleicht der ultimative Crash-Test für das E-Auto Chevrolet Volt, denn hier ist eine Fahrerin (22) mit ihrem Toyota Camry in einen geparkten Volt gefahren, nach dem der Fahrer die Kontrolle über sein Auto verloren hatte.
Dabei wurden 3 Autos (inklusive dem Volt) und eine Garage zerstört.

Wie auf dem Bild zu sehen ist, wurde das Elektroauto Volt völlig zerstört, die Fahrerin des Camry überlebte den Unfall zum Glück laut der Livingston County News mit nicht lebensbedrohlichen Verletzungen.

Der Volt wurde beim Unfall in eine Garage geschoben, obwohl die Medien gerne so tun, als ob Elektromobile feuergefährlicher als Autos mit einem Verbrennungsmotor sind, geriet der Volt nicht in Brand.

Nach dem im letzten Jahr ein Elektroauto (Chevrolet Volt) etwa 3 Wochen nach einem Crashtest in Brand geriet, hat sich der Mutterkonzern (General Motors) von Chevrolet und Opel dazu entschlossen, die E-Autos Chevy Volt und Opel Ampera noch sicherer zu machen.

 

 

Passende Fahrzeuge

Chevrolet Volt

Das Elektroauto Opel Ampera-e ist das Schwesternmodell des Chevrolet Bolt. Bildquelle: Opel/GM

Elektroauto Opel Ampera-e

Passende Hersteller

Chevrolet

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.