Im Jahr 2011 sind 1808 Elektroautos neu zugelassen worden

(02.02.2012)

Im Jahr 2011 sind 1808 Elektroautos neu angemeldet worden, ob man diese Zahl nun positiv oder negativ sieht, ist vor allem eine Interpretationsangelegenheit.

Im Jahr 2011 wurden 1808 Elektroautos in Deutschland neu zugelassen.

Mit den Zahlen einer Statistik ist es fast so, wie mit einem halb vollen Glas – oder sieht man ein halb leeres Glas? Vor kurzem hat Center Automotive Research (CAR) der Universität Duisburg-Essen die Anzahl der sind im Jahr 2011 bundesweit zugelassenen Elektroautos veröffentlicht. Demnach wurden im Jahr 2011 insgesamt 1.808 Elektroautos neu zugelassen.

Nun stellt sich die Frage, ist man eher Optimist oder eher Pessimist?

Ich finde, die Zahl kann man optimistisch sehen – denn man muss auch bedenken, dass es derzeit noch keine direkte Kaufförderung gibt, kaum ein deutscher Autohersteller sein Elektroauto im Jahr 2011 bereits auf dem Markt hatte und die Anzahl der Ladestationen nicht gerade sehr hoch ist.

Laut des sogenannten Auto-Papstes Ferdinand Dudenhöfer haben in den ersten elf Monaten von 2011 ganze 101 Privatpersonen ein Elektroauto gekauft. Daher kann man davon ausgehen, das 92 Prozent der Elektrofahrzeuge bei Unternehmen und Autohändlern stehen.
Wenn man den weltweiten Elektroauto-Absatz betrachtet, sieht die Zahl schon besser aus, demnach sollen etwa 50.000 E-Fahrzeuge neu zugelassen worden – dies entspricht einem Anteil von 3 Prozent bezogen auf alle auf dem Weltmarkt verkauften PKW.

In Deutschland belief sich der Anteil auf 5 Prozent, diese Zahl ist meiner Meinung nach gar nicht so schlecht, schließlich warten viele Käufer erst ab, bevor sie sich für etwas vergleichbar neues entscheiden (obwohl das Elektroauto streng genommen viel älter ist, als Fahrzeuge mit einem Verbrennungsmotor).

Laut Dudenhöfer sind die Förderprogramme der Bundesregierung mitverantwortlich, das es sehr lange dauern würde, bis Wettbewerbe um das Elektroauto funktioniert. Vor 4 Jahren hatte sich die Politik das Ziel gesetzt, dass Deutschland ein Leitmarkt für Elektromobilität werden soll.

Jedoch gibt es im Gegensatz zu anderen Ländern wie Frankreich, den USA oder China keine Kaufprämie für den Kauf eines Elektroauto. In Deutschland ist das E-Auto derzeit nur 10 Jahre von der KFZ-Steuer befreit. Das Problem hierbei dürfte sein, das viele Menschen sich eher für eine Kaufprämie entscheiden würden, als für eine KFZ-Steuer, da diese über 10 Jahre erlassen wird.

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Im Jahr 2011 sind 1808 Elektroautos neu zugelassen worden

  • 25. Februar 2012 um 18:49
    Permalink

    ähem.

    Weltweit wurden 2010 ca. 60 mio PKW produziert. 50.000 E-Autos sind dann 0,08% und nicht etwa 3%

    In D wurden 2011 3.173.634 PKW neu zugelassen. 1800 E-Autos entsprechen 0,06% der Neuzulassungen, oder ein E-Auto auf 1750 „normale“.

    Quelle: Wikipedia.

    No votes yet.
    Please wait...

Kommentar verfassen