Tüv Nord eröffnet eStation für Elektroautos in Hannover

(31.10.2011)

Wer sein Elektroauto in Hannover aufladen will, hat ab November 2011 eine neue Anlaufstelle zum aufladen.

Denn am Dienstag den 1. November wird die TÜV NORD eStation eröffnet, gleichzeitig beginnt die A-Klasse E-CELL den Praxistest in der Region Hannover. Bei der eStation handelt es sich um einen  neuen Solarcarport, an dem bis zu neun Elektrofahrzeuge (E-Bikes, Elektroroller, etc.) gleichzeitig aufgeladen werden können.

TÜV Nord eröffnet seine erste Solartankstelle „eStation“. Bildquelle: Tüv Nord

Das Solarcarport steht auf dem Gelände des Tüv Nord an der Thurnithistraße in Döhren, der Strom der Solarpanels wird über 23 Ladeanschlüsse mit insgesamt 78 Kilowattstunden Lieferleistung direkt an die Elektroautos weitergegeben. Eine Säule ist auch eine sogenannte Schnellladestation, so kann man die Batterie seines E-Auto innerhalb von ca. 1 Stunde aufladen (abhängig vom Modell und Größe der Batterie).

Die Anschlussleistung variiert zwischen 3,6 und elf Kilowatt, eine Schnellladesäule mit 22 Kilowatt ist auf dem TÜV-Gelände in Döhren ebenfalls installiert. Die Photovoltaikanlagen auf dem Carport-Dach liefern 7000 Kilowattstunden Strom.

Die Solarzellen reichen aus, um genug Strom zu erzeugen, damit ein durchschnittliches Elektroauto bis zu 40.000 Kilometer fahren kann – sollte die Sonne nicht genug Strom erzeugen, kann anderer Ökostrom über das Stromnetz zum aufladen genutzt werden.

Am morgigen Dienstag wird die eStation von Ministerpräsident David McAllister und Guido Rettig (Vorstandsmitglied der Tüv Nord Gruppe) offiziell eröffnet.
Anlässlich der Einweihung der Solarladestation wird eine e-Mobilitäts-Rallye durch die Hannover führen.
Der Tüv Nord lädt alle Hannoveraner ein, ihre Fahrzeuge an der eStation aufzuladen, sagte TÜV-Nord-Vorstand Klaus Kleinherbers:
„Wir wollen zeigen, dass regenerative Energien und Elektromobilität zusammengehören.“
Das lässt sich Deutschlands drittgrößter TÜV rund 150.000 Euro kosten.
Es ist schön, das in immer mehr Städten die Möglichkeit gegeben wird, das man sein Elektroauto aufladen kann.
No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Tüv Nord eröffnet eStation für Elektroautos in Hannover

  • 31. Oktober 2011 um 23:33
    Permalink

    Und da steht auch schon mein Auto in der E-Tankstelle, welches ich mal will. Der E-Caddy! Wurde ja auch von VW heuer vorgestellt und in Hannover gibt es ja auch einen Feldversuch mit mehreren Caddys.

    Wär schön, wenn der auch als Serienmodell angekündigt werden würde. Weißt du mehr über den E-Caddy?

    Schöne Grüße,

    Volker

    No votes yet.
    Please wait...

Kommentar verfassen