In Paris gibt es ab Herbst 2011 Elektroautos zum ausleihen

(20.12.2010)

In Paris kann man ab dem Herbst 2011 Elektroautos Fahrräder günstig ausleihen. Das Projekt “Autolib”, immerhin eines der europaweit größten Vorhaben im Hinblick auf Elektromobilität, soll mit 3.000 Elektroautos des Unternehmers Vincent Bolloré ins Leben gerufen werden. Allerdings wurden seine Elektroautos bislang noch nie fahren gesehen.

In Paris soll es nach dem Willen der Stadtregierung neben unzähligen Stationen zur Ausleihe von Fahrrädern auch 1.000 Leihstationen für zunächst 3.000 Elektroautos geben. Darum bemüht hatten sich u.a. Daimler und VEOLIA in Zusammenarbeit mit Peugeot. Allerdings bekam zur Überraschung Vincent Bolloré den Zuschlag, der eine Batteriefabrik besitzt und mehr als 60 Millionen Euro investieren möchte. Dabei arbeitete der Unternehmer bis vor kurzem mit dem Turiner Unternehmen Pininfarina zusammen, zwischenzeitlich ist diese Verbindung gescheitert.

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „In Paris gibt es ab Herbst 2011 Elektroautos zum ausleihen

Kommentar verfassen