(25.12.2010)

Kurz vor dem Weihnachtsfest wurde das Startdatum der Elektroautos bzw. Plug-In Hybridautos, welche von Lotus bereits auf der diesjährigen Paris Motor Show wurden. Insgesamt wurden sechs Modelle vorgestellt, darunter das Lotus City Car concept. Dieses soll nun auch in Serie gefertigt werden.

lotus-city-car- Elektroauto Elektromobil Hybridauto

Das Lotus City Car, eine Mischung aus Plug-in Hybridauto und Elektroauto. Bildquelle: Lotus:

Die Pläne für das Elektroauto mit Range Extender wurden von der Lotus-Führung abgesegnet. Ende  2013 soll ein produktionsreifes Fahrzeug auf den eigenen Rädern stehen. Die englische Traditionsmarke wird vom City Car drei unterschiedliche Varianten fertigen. Darunter eine für den asiatischen Markt, eine für Europa und, wie es sich für eine Sportwagenschmiede gehört, eine Sportversion.

Aufbau Elektroauto Aufbau Hybridauto lotus-city-car-7 Elektroauto Hybridauto Plug-In Hybridauto

Das Lotus City Car, eine Mischung aus Plug-in Hybridauto und Elektroauto. Bildquelle: Lotus

Technisch gesehen wird der Mini-Lotus eine Mischung aus Elektroauto mit Range-Extender und einem Plug-In Hybridauto sein. Ein 1,2 Liter Dreizylindermotor dient als Generator, um den Strom für den Elektromotor zur Verfügung zu stellen, nachdem bis zu 60 Kilometer rein elektrisch zurückgelegt wurden.

Insgesamt soll das Elektromobil eine Reichweite von ca. 500 Kilometer haben. Der Co2-Ausstoß soll dabei unter 60 Gramm pro Kilometer liegen. In unter zehn Sekunden soll das Elektroauto Lotus-Mini von 0-100 Km/h beschleunigen können.

Technische Daten:

Range extender Motor: 35 kW, 1.2-Liter, 3-Zylinder
Treibstoff: Diesel
Akkukapazität: 14.8 kWh
Leistung des Elektromotor: 162 kW (54 kW)/240 Nm, 0-50 km/h  4.5 Sekunden, 0-100 km/h  9.0 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit: 170km/h
Reichweite: 500 km
Reichweite nur mit dem Akku: 60km
CO2 Emission: 60g/km
Gewicht:  1.400 kg

Passende Fahrzeuge

Tesla Roadstar

Das Plug-In Hybridauto BMW i8. Bildquelle: BMW

BMW i8

Plug-In Hybridauto Audi Q7 E-Tron 3.0 TDI Quattro. Foto: Auto-Medienportal.Net/Busse

Plug-In Hybridauto Audi Q7 e-tron

Plug-In Hybridauto VW Golf GTE schräg vorne

Plug-In Hybridauto VW Golf GTE

Plug-In Hybridauto BMW X5 xDrive40e. Bildquelle: BMW AG

Plug-In Hybridauto BMW X5 xDrive40e

Plug-In Hybridauto Toyota Prius, er wird auch als Prius Plug-In Hybrid oder auch als Prius PHV bezeichnet. Bildquelle: Toyota

Plug-In Hybridauto Toyota Prius Plug-in Hybrid

Plug-In Hybridauto Mitsubishi Outlander PHEV

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

Das Plug-In Hybridauto Volkswagen Passat GTE kann seit Anfang Juni 2015 bestellt werden. Bildquelle: Volkswagen AG

Plug-In Hybridauto VW Passat GTE

Hybridauto Lexus CT200h erhält Höchstwertung beim Euro NCAP Crashtest

Hybridauto Lexus CT 200h

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai
Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.