RWE: Einmal Elektroauto und Ökostrom bitte

Der Energiekonzern RWE bietet nun die Möglichkeit an, sich das Elektroauto i-MiEV von Mitsubishi samt Ladeinfrastruktur und Öko-Stromtarif zu sichern.
Denn RWE hat sich ein erstes Kontingent für die Elektroautos von Mitsubishi gesichert, unter www.rwe-mobility.com kann man sich ausführlich über das Angebot informieren und auch gleich registieren.
Wer sich noch im Jahr 2010 (bis zum 31. Dezember 2010) registriert und innerhalb der nächsten zwölf Wochen ein Elektromobil erwirbt, bekommt den Autostrom an allen öffentlich zugängigen Ladestationen für ein ganzes Jahr kostenlos.
i-MiEv von Mitsubishi. Bildquelle: Mitsubishi

Die Preise für das Gesamtpaket inklusive Elektroauto beginnen bei 30.133 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer, die ersten Fahrzeugauslieferungen werden im Januar 2011 erfolgen. Bereits ab Dezember wird der Mitsubishi i-MiEV in 14 europäischen Ländern angeboten, unter anderem in Deutschland, Frankreich, Spanien, England, die Schweiz und die skandinavischen Länder. Der i-MiEVkommt zusammen mit den baugleichen Modellen iOn (Peugeot) und Citroën C-Zero auf den Markt.

Weiterführende Links: www.rwe-mobility.com

Wer also bisher schon mit dem Gedanken Gespielt hat sich ein Elektroauto zu kaufen, kann bei diesem Angebot zuschlagen. RWE bietet auch die passenden Ladestationen für die heimische Garage, so hat man gleich eine Schnellladestation (Ausgangsleistung: 400 V AC, dreiphasig, 32 A (22 kW)) in der Garage.

Passende Fahrzeuge

Elektroauto Mitsubishi i-MiEV

Mitsubishi Electric Vehicle (i-MiEV)

Elektroauto iOn. Bildquelle: Peugeot

Elektroauto Peugeot iOn

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „RWE: Einmal Elektroauto und Ökostrom bitte

  • 20. Mai 2011 um 23:05
    Permalink

    Eine Übersicht über die aktuell verfügbaren Autostrom-Tarife geht es übrigens unter http://www.günstiger-autostrom.de!

    No votes yet.
    Please wait...

Kommentar verfassen