Daimler Trucks überreicht 10 Elektro-LKW an die Stadtverwaltung

[06.07.2018]

In Portugal fahren nun 10 Elektro-LKW vom Typ Daimler Trucks FUSO eCanter, denn der deutsche Autokonzern hat diese Woche die rein elektrisch angetriebenen 7,5 Tonner an die Stadtverwaltung der Stadt Lissabon überreicht.

FUSO eCanter Übergabe an den ersten Kunden in Lissabon. 06.07.2018.   FUSO eCanter handover to the first costumer in Lisbon. 06.07.2018. Bildquelle: Daimler AG
FUSO eCanter Übergabe an den ersten Kunden in Lissabon. 06.07.2018.
FUSO eCanter handover to the first costumer in Lisbon. 06.07.2018. Bildquelle: Daimler AG

Seit dem 6. Juli fährt Lissabon etwas mehr elektrisch, denn Daimler Trucks hat 10 vollelektrische Leicht-Lkw FUSO eCanter an die Stadtverwaltung der portugiesischen Hauptstadt übergeben.

Bei FUSO handelt es sich um die japanische Nutzfahrzeug-Tochter des Daimler Konzerns, diese gilt als Vorreiter für elektrische Antriebe bei Lkw. Bereits im Jahr 2015 konnten die portugiesischen Städte Lissabon, Sintra und Porto das Vorserienmodell Canter E-Cell im realen Transportalltag erproben.

Der aktuelle FUSO eCanter verfügt als 7,5-Tonner über eine Reichweite von etwa 100 km. Die Stadt Lissabon setzt die Fahrzeuge für kommunale Fahrten im Gartenbau und bei der Müllentsorgung ein. Mit dem FUSO eCanter will Lissabon dazu beitragen, lokale Lärm- und Emissionsbelastungen durch Nutzfahrzeuge im städtischen Einsatz zu verringer

Bereits in 6 Metropolen ist der Elektro-LKW von Daimler im Einsatz

Der Elektro-LKW FUSO eCanter ist seit 2017 mit Tokio, New York, Berlin, London, Amsterdam sowie Lissabon inzwischen in sechs Metropolen weltweit im Einsatz.

FUSO produziert den eCanter für die Märkte Europas und die USA serienmäßig im Werk Tramagal (Portugal) – auf derselben Fertigungslinie wie den konventionellen Canter, einem der meistverkauften Lkw aus dem Nutzfahrzeugportfolio von Daimler. Die FUSO-Produktionsstätte Tramagal blickt stolz auf über 50 Jahre Tradition zurück und ist ein wichtiger Faktor in der portugiesischen Wirtschaft.

Via: Pressemeldung der Daimler AG

Passende Hersteller

Daimler AG

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.