Ende 2018 startet die Produktion des Elektrobus Mercedes-Benz Citaro

[11.11.2017] Ende 2018 beginnt die Serienproduktion des Elektro-Bus Mercedes-Benz Citaro, seine Reichweite lässt sich durch modular aufgebaute Batteriepakete anpassen.

Der Citaro mit vollelektrischem Antrieb durchläuft zurzeit den gleichen umfangreichen Test- und Erprobungszyklus wie jeder andere Omnibus von Mercedes-Benz. Prototypen haben zum Beispiel erfolgreich eine erste Wintererprobung bei eisigen Temperaturen am Polarkreis und eine Sommererprobung in der Hitze der spanischen Sierra Nevada absolviert.   The Citaro with all-electric drive is currently being put through the same comprehensive cycle of trials and testing to which every other bus built by Mercedes-Benz is subjected. Prototypes have, for example, already successfully undergone initial winter testing in icy temperatures at the Arctic circle as well as summer testing in the heat of Spain's Sierra Nevada. Bildquelle: Mercedes-Benz
Der Citaro mit vollelektrischem Antrieb durchläuft zurzeit den gleichen umfangreichen Test- und Erprobungszyklus wie jeder andere Omnibus von Mercedes-Benz. Prototypen haben zum Beispiel erfolgreich eine erste Wintererprobung bei eisigen Temperaturen am Polarkreis und eine Sommererprobung in der Hitze der spanischen Sierra Nevada absolviert.
The Citaro with all-electric drive is currently being put through the same comprehensive cycle of trials and testing to which every other bus built by Mercedes-Benz is subjected. Prototypes have, for example, already successfully undergone initial winter testing in icy temperatures at the Arctic circle as well as summer testing in the heat of Spain’s Sierra Nevada. Bildquelle: Mercedes-Benz

In immer mehr Städten sollen langfristig Elektrobusse eingesetzt werden, so werden diese zum Beispiel bereits in Berlin und Hannover eingesetzt

Der Countdown für Zero Emission Busse läuft: Ende des kommenden Jahres wird Mercedes-Benz die Serienfertigung eines Stadtbusses mit vollelektrischem Antrieb auf Basis des Weltbestsellers Mercedes-Benz Citaro aufnehmen.

Hartmut Schick (Leiter Daimler Buses)

„Unser Stadtbus fährt lokal emissionsfrei und flüsterleise durch die Stadt. Zurzeit testen die Ingenieure Prototypen des neuen Omnibusses unter härtes­ten Bedingungen auf Herz und Nieren. Das technische Konzept mit modular aufgebauter Energieversorgung und einem optimierten Thermomanagement macht deutlich: Der Citaro mit batterieelektrischem Antrieb wird ein Meilen­stein.“

Reichweite nach Maß durch modular aufgebaute Batteriepakete

Erst kürzlich feierte Mercedes-Benz den 50.000sten Citaro – doch die Entwick­lung des weltweiten Stadtbus-Bestsellers Nummer eins bleibt nicht stehen. Auf den jüngst vorgestellten Citaro hybrid mit seinem hocheffizienten Antrieb durch Diesel- und Gasmotoren folgt der nächste Schritt, der vollelektrische Citaro.

Der Citaro mit vollelektrischem Antrieb durchläuft zurzeit den gleichen umfangreichen Test- und Erprobungszyklus wie jeder andere Omnibus von Mercedes-Benz. Prototypen haben zum Beispiel erfolgreich eine erste Wintererprobung bei eisigen Temperaturen am Polarkreis und eine Sommererprobung in der Hitze der spanischen Sierra Nevada absolviert. The Citaro with all-electric drive is currently being put through the same comprehensive cycle of trials and testing to which every other bus built by Mercedes-Benz is subjected. Prototypes have, for example, already successfully undergone initial winter testing in icy temperatures at the Arctic circle as well as summer testing in the heat of Spain's Sierra Nevada. Bildquelle: Mercedes-Benz
Der Citaro mit vollelektrischem Antrieb durchläuft zurzeit den gleichen umfangreichen Test- und Erprobungszyklus wie jeder andere Omnibus von Mercedes-Benz. Prototypen haben zum Beispiel erfolgreich eine erste Wintererprobung bei eisigen Temperaturen am Polarkreis und eine Sommererprobung in der Hitze der spanischen Sierra Nevada absolviert.
The Citaro with all-electric drive is currently being put through the same comprehensive cycle of trials and testing to which every other bus built by Mercedes-Benz is subjected. Prototypes have, for example, already successfully undergone initial winter testing in icy temperatures at the Arctic circle as well as summer testing in the heat of Spain’s Sierra Nevada. Bildquelle: Mercedes-Benz

Dieser bezieht seine Antriebsenergie aus Lithium-Ionen-Batterien. Der modulare Aufbau des Batteriepakets gewährleistet eine individuell passende Lösung für unterschiedlichste Einsätze und Ansprüche im Stadtverkehr.

Neben der Aufladung an der Steckdose im Depot wird Mercedes-Benz den Citaro zusätzlich auf Wunsch mit unterschiedlichen Systemen für Zwischen­ladungen liefern. Der Antrieb erfolgt über eine Hinterachse mit radnabennahen Elektromotoren. Sie hat sich in den vergangenen Jahren bereits im Citaro G BlueTec Hybrid bewährt.

Thermomanagement senkt den Energieverbrauch drastisch

Besonderheit des Citaro mit vollelektrischem Antrieb wird ein bis ins Detail ausgefeiltes Thermomanagement für Antrieb und Klimatisierung des Omni­busses sein. Dieses Thermomanagement senkt den Energieverbrauch deutlich, das ist gleichbedeutend mit einer höheren Reichweite bei identischer Batterie­größe.

Erfolgreiche Tests bei eisiger Kälte und großer Hitze

Der Citaro mit vollelektrischem Antrieb durchläuft zurzeit den gleichen umfangreichen Test- und Erprobungszyklus wie jeder andere Omnibus von Mercedes-Benz. Prototypen haben zum Beispiel erfolgreich eine erste Winter­erprobung bei eisigen Temperaturen am Polarkreis und eine Sommer­erprobung in der Hitze der spanischen Sierra Nevada absolviert. Dauerlauf­erprobungen und Feinarbeit im Detail folgen, damit kann Mercedes-Benz eine maximale Verfügbarkeit wie bei einem konventionell angetriebenen Stadtbus gewährleisten: Im kommenden Herbst wird Mercedes-Benz mit einem voll serientauglichen Stadtbus an den Start gehen. Der Bus ist so ausgereift, dass die Marke bereits an Ausschreibungen teilnimmt.

Seine Weltpremiere wird der Citaro mit vollelektrischem Antrieb im September 2018 auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover feiern.

Passende Fahrzeuge

Das Elektroauto Mercedes-Benz SLS AMG Electric Drive. Bildquelle: Mercedes-Benz

Elektroauto Mercedes-Benz SLS AMG Coupé Electric Drive

Mercedes-Benz B-Klasse Electric Drive

Symbolbild. Das Elektroauto VW e-Golf verfügt über eine Reichweite von bis zu 190 Kilometern.

Elektroauto VW e-Golf

Plug-In Hybridauto Mitsubishi Outlander PHEV

Mitsubishi Plug-in Hybrid Outlander

Hyundai Ioniq Electric. Bildquelle: Hyundai

Elektroauto Hyundai Ioniq Electric

Passende Hersteller

Mercedes-Benz

Daimler AG

No votes yet.
Please wait...
Kai on FacebookKai on InstagramKai on TwitterKai on Youtube
Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.


Kai

Wenn Dir der Artikel gefällt, kannst Du auf Unterstütze uns erfahren, wie Du Mein-Elektroauto.com unterstützen kannst.

Ein Gedanke zu „Ende 2018 startet die Produktion des Elektrobus Mercedes-Benz Citaro

  • 11. November 2017 um 19:51
    Permalink

    Vor 5 Jahren zur Serienreife gebracht, könnte MB 2018 schon Tausende verkauft haben. Was für ein miserables weil reaktionäres Management!

    No votes yet.
    Please wait...

Kommentar verfassen